Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

Vocations: Reimagining the Lied - Premieren neuer Kunstlieder

Donnerstag, 26. Oktober 2023

19:30 UHR

Veranstaltungsort

Haus für Poesie

Knaackstr. 97
10435 Berlin
http://www.haus-fuer-poesie.org

Kartenansicht
Eintritt: 10/8 €

Details

Was kann ein Lied heute sein? Wie kann die europäisch geprägte Tradition des Kunstliedes neu imaginiert werden – aus mehrsprachiger Perspektive und von Künstler:innen, die an den Grenzen von Dichtung und Musik arbeiten? In der Reihe Vocations verbinden sich Dichtung und Musik: Komponist:innen und Dichter:innen aus der Berliner und Hamburger Szene kollaborieren und erarbeiten Kunstlieder für Uraufführungen am 26.10. und 21.12. im Heimathafen Neukölln.

Dichterin und Prosaautorin Avrina Prabala-Joslin (geboren 1992 in Tamil Nadu) und Komponistin und Sängerin Sol-i So (geboren 1990 in Südkorea) entwickelten gemeinsam den Zyklus after you, i learned to plant a poem, grow a song für Sopran und Schlagzeug, das von Angelika Luz und Rie Watanabe uraufgeführt wird. Der Liedzyklus für Tenor und Live Electronics mit dem Titel Animata von Dichter und Performance-Künstler Felipe Saéz Riquelme (geboren 1986 in Chile) und Multimediakomponist VictorPiano (geboren 1991 in Chile) wird interpretiert von Francisco Huerta und VictorPiano.

Neue Kunstlieder von: Avrina Prabala-Joslin & Sol-i So (Gesang: Angelika Luz, Schlagzeug: Rie Watanabe) | VictorPiano & Felipe Sáez Riquelme (Gesang: Francisco Huerta, Live Electronics: VictorPiano)

Moderation: Boussa Thiam

 

Vocations ist eine Veranstaltung des Hauses für Poesie in Kooperation mit JUNGE AKADEMIE, Akademie der Künste, Berlin, Kulturstiftung Schloss Wiepersdorf und Heimathafen Neukölln und ist gefördert aus Mitteln der Senatsverwaltung für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt des Landes Berlin.

Veranstalter