Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

Literatur Aktion Wedding mit Emine Sevgi Özdamar

Sonntag, 03. Dezember 2023

17:00 UHR

Veranstaltungsort

Ballhaus Prinzenallee

Prinzenallee 33
13359 Berlin Wedding
Tel.: 030/40535041
info(at)ballhausprinzenallee.de
https://www.ballhausprinzenallee.de/

Kartenansicht
Eintritt: 8 Euro

Details

Literatur Aktion Wedding ist eine neue transnationale Literaturreihe in Berlin-Wedding. Ein Abend besteht jeweils aus zwei Teilen: Im Vorprogramm "Literatur im Kontext" lesen Schauspieler:innen Auszüge aus Werken anderer Autor:innen, die der/die Gast des Abends ausgewählt hat. Im Hauptprogramm steht der/die Gast des Abends im Mittelpunkt, moderiert vom Literaturkritiker Martin Zähringer.

Martin Zähringer trifft - EMINE SEVGI ÖZDAMAR / Ein von Schatten begrenzter Raum, Suhrkamp 2021

Emine Sevgi Özdamar blieb nach dem Militärputsch in der Türkei von 1971 in Deutschland. Wer heute mit dem Lesen ihres autobiografischen Romanepos beginnt, wird daran erinnert, dass ein großer Teil der türkischen Migrant:innen auch politische Flüchtlinge waren. Ebenso daran, dass die türkische Migrationsgemeinde weder kulturell, politisch oder gar religiös so homogen ist, wie sie oft wahrgenommen wird. Was sie wohl alle gleichermaßen kennen, ist in einem Ausschnitt aus Emine Özdamars Leben selbst zu erkennen: Als das Militär putschte, spielte sie gerade in dem Peter-Weiss-Stück Marat/ Sade die weibliche Hauptrolle Charlotte Corday. Das war in Istanbul. In Deutschland spielte sie dann jahrelang die absolute Nebenrolle- die türkische Putzfrau.

Emine Sevgi Özdamar kam mit 19 Jahren erstmals nach Deutschland. Zeitweise wohnte sie in einer Kommune in Berlin-Wedding, die Mauer umschloss Westberlin und die junge Schauspielerin fuhr täglich nach Ostberlin, um bei Benno Besson am Brecht Theater zu arbeiten. Inzwischen ist sie selbst eine bekannte Theaterregisseurin und Schauspielerin. 2022 erhielt sie mit dem Büchner-Preis die höchste Literaturehrung im deutschsprachigen Raum.

Literatur im Kontext/Vorprogramm: Gelesen wird aus Franz Kafka, Bert Brecht und Else Lasker-Schüler. Dramaturgie: Oliver Toktasch

Die Literatur Aktion Wedding hat eine eigene Website: https://literaturaktionwedding.de/

Gefördert durch Senatsverwaltung für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt/Projektförderung Literatur

Veranstalter