Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

Julia Schoch "Das Liebespaar des Jahrhunderts"

Sonntag, 18. Februar 2024

17:00 UHR

Veranstaltungsort

Kirchsaal Berlin Nordend

Schönhauser Straße 32
13158 Berlin

Kartenansicht
Eintritt: Eintritt frei, Spenden erbeten

Details

»Im Grunde ist es ganz einfach: Ich verlasse dich.« Nach vielen Jahren Ehe ist die Ich-Erzählerin entschlossen und bestürzt zugleich: Wie konnte es nur dazu kommen? Während sie ihr Fortgehen plant, bereist sie sich in ihren Gedanken die vergangenen Höhen und Tiefen ihrer langen Ehe: Erinnerungen an wunderschöne Jahre des Verliebtseins, Alltag mit kleinen und großen Kindern, später wieder erlangte Zweisamkeit.

Messerscharf analysiert Julia Schoch die Ermüdungserscheinungen einer langjährigen Beziehung. Und stellt die Fragen, die uns alle irgendwann umtreiben: Was ist Liebe, wann ist sie gescheitert - ist etwas überhaupt gescheitert, wenn es so lange dauert?

Julia Schoch, geboren 1974 in Bad Saarow, studierte Germanistik- und Romanistik und ist freiberufliche Autorin. Sie lebt in Potsdam.

Der Förderverein Jugendstil-Kirchsaal Nordend e.V. und die Evangelische Kirchengemeinde Nordend laden regelmäßig im Frühjahr zu Autor*innenlesungen ein. Die Lesungen finden jeweils an einem Sonntag um 17 Uhr im Gemeindesaal im Gemeindehaus Nordend in der Schönhauser Straße 32 / Kirchstraße in 13158 Berlin statt.
Jede*r kann zu den Lesungen kommen. Ein besonderes Eintrittsgeld wird nicht erhoben. Jedoch bitten wir um eine angemessene Spende für die Kosten der Lesung sowie die Instandhaltung und Restaurierung unseres Jugendstil-Kirchsaales.
Die Autorinnen und Autoren signieren auf Wunsch ihre Bücher, die auch vor Ort erworben werden können.
Anfahrt mit Öffentlichen:
Bus 124, Haltestelle Schönhauser Str./Kirchstr.
Tram M1, Haltestelle Nordend 

 

Veranstalter