Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

Charlotte Gneuß: "Gittersee"

Sonntag, 03. März 2024

17:00 UHR

Copyright: Alena Schmick

Veranstaltungsort

Kirchsaal Berlin Nordend

Schönhauser Straße 32
13158 Berlin

Kartenansicht
Eintritt: Eintritt frei, Spenden erwünscht

Details

Gittersee, ein Vorort von Dresden, 1976, Karin ist 16. Sie hütet ihre kleine Schwester, hilft der Großmutter im Haushalt, tröstet den Vater, versucht, die Mutter zu ersetzen und schaut stundenlang fern mit ihrer Freundin Marie. Als Karins Freund Paul zu einem Ausflug aufbricht und nicht mehr zurückkommt, stehen in der Nacht zwei Uniformierte vor der Tür, und ihre Welt gerät aus den Fugen. Alles verschiebt sich, auch die Moral. Unverwechselbar und vielschichtig erzählt Charlotte Gneuß von einer Welt, die es nicht mehr gibt, und von der Frage, ob Unschuld möglich ist.

Charlotte Gneuß, 1992 in Ludwigsburg geboren, studierte Soziale Arbeit, und anschließend literarisches und szenisches Schreiben. Ihr Debütroman »Gittersee« stand auf der Longlist für den Deutschen Buchpreis 2023 und wurde mit dem »aspekte«- Literaturpreis sowie dem Literaturpreis der Jürgen Ponto-Stiftung 2023 ausgezeichnet.

Der Förderverein Jugendstil-Kirchsaal Nordend e.V. und die Evangelische Kirchengemeinde Nordend laden regelmäßig im Frühjahr zu Autor*innenlesungen ein. Die Lesungen finden jeweils an einem Sonntag um 17 Uhr im Gemeindesaal im Gemeindehaus Nordend in der Schönhauser Straße 32 / Kirchstraße in 13158 Berlin statt.
Jede*r kann zu den Lesungen kommen. Ein besonderes Eintrittsgeld wird nicht erhoben. Jedoch bitten wir um eine angemessene Spende für die Kosten der Lesung sowie die Instandhaltung und Restaurierung unseres Jugendstil-Kirchsaales.
Die Autorinnen und Autoren signieren auf Wunsch ihre Bücher, die auch vor Ort erworben werden können.
Anfahrt mit Öffentlichen:
Bus 124, Haltestelle Schönhauser Str./Kirchstr.
Tram M1, Haltestelle Nordend 

 

Veranstalter