Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

Georgia Rauer: Wenn Ewigkeit vergänglich wird (EDITIONfrölich)

Donnerstag, 11. April 2024

20:00 UHR

Veranstaltungsort

Buchhändlerkeller

Alt-Lietzow 12/Künstlerhof
10587 Berlin
Tel.: 030-55149358
kontakt(at)buchhaendlerkeller-berlin.de
www.buchhaendlerkeller-berlin.de

Kartenansicht
Eintritt: 7 bzw. 4 €

Details

Georgia Rauer
Wenn Ewigkeit vergänglich wird
Londons viktorianische Gartenfriedhöfe gestern und heute
Moderation: Petra Fléing

Verwunschen liegen sie heute da, in großer Pracht wurden sie einst angelegt – die sieben viktorianischen Gartenfriedhöfe Londons, von denen Highgate Cemetery der bekannteste ist. Die Friedhöfe vor den Toren der überbevölkerten Stadt revolutionierten im 19. Jahrhundert nicht nur die Bestattungspraxis. Sie brachten auch neue Geschäftsideen und Hygienestandards hervor. Vorbei war die Zeit, in der Grabräuber die überfüllten Kirchhöfe plünderten. Vielmehr sah man in den neuen Parks nun Familien flanieren, die prachtvolle Gräber bestaunten und der Enge der Großstadt entflohen.
Wenn Ewigkeit vergänglich wird erzählt die Geschichte vom Aufstieg, Verfall und von der Wiederentdeckung der Gartenfriedhöfe und wirft dabei einen überraschenden Blick auf das viktorianische Leben, in dem Tod und Trauer feste Größen waren.

Georgia Rauer ist freie Redakteurin und Autorin für politische Institutionen, Agenturen und Verlage. Wenn Ewigkeit vergänglich wird vereint ihre Erfahrungen aus zahlreichen Streifzügen über die viktorianischen Gartenfriedhöfe.

 

Veranstalter