Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

Mit dem Messer schreiben - Ungarische Poesie

Mittwoch, 27. März 2024

19:30 UHR

Veranstaltungsort

Haus für Poesie

Knaackstr. 97
10435 Berlin
http://www.haus-fuer-poesie.org

Kartenansicht
Eintritt: 6/4 €

Details

Dem ungarischen Schriftstellerverband Szépírók Társasága wurden für das Jahr 2024 alle öffentlichen Mittel gestrichen, ein Angriff auf die unabhängige Kulturszene des Landes. An diesem Abend feiert das Haus für Poesie die widerstandige, lebendige ungarische Dichtung, um sich mit dem Schriftstellerverband zu solidarisieren. Réka Borda (geboren 1992 in Szeged) sorgte bereits mit ihrem Lyrikdebüt Hoax (2017) für Furore. Sie treibt darin ein kunstvoll-hintergründiges Spiel mit vielen falschen Fährten, erzählt von erwachender Sexualität und der Auseinandersetzung mit dem Kreatürlichen im Menschen. Zoltán Danyi (geboren 1972 in Senta/Jugoslawien) ist Angehöriger der ungarischen Minderheit in Serbien. Bekannt wurde er mit seinen Romanen Der Kadaverräumer (Suhrkamp Verlag 2018) und Rosenroman (Suhrkamp Verlag 2023), ursprünglich ist er jedoch Dichter.
Seine Texte kreisen obsessiv um Bürgerkrieg, Zwangshandlungen und Rosenzucht. Mónika Ferencz (geboren 1991 in Budapest) debütierte 2017 mit ihrem Band Hátam mögött dél (etwa: Im Rücken der Süden). Sie schreibt Texte über Zementfabriken und Fäuste aus Porzellan. In Dénes Krusovszkys (geboren 1982 in Debrecen) lakonischen Gedichten geht es um Deepfakes und unter die Haut genähte Nachtfalter, um das „Gebrochenweiß“ der Liebe und gefangene Welse, die sich am Grund rostiger Gartentonnen verlieren.


Die Veranstaltung wird ungarisch-deutsch gedolmetscht. Mit freundlicher Unterstützung
von ECHOO Konferenzdolmetschen. Die Lesung findet im Rahmen der Konferenz der
Europäischen Allianz der Akademien in der Akademie der Künste statt.

In Lesung und Gespräch:
Réka Borda | Zoltán Danyi | Mónika Ferencz | Dénes Krusovszky
Moderation: Asmus Trautsch

Veranstalter