Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

Fantasy-Reihe: Meike Stoverock liest aus "Das Strahlen des Herrn Helios" und "Tod im Museum"

Mittwoch, 10. Juli 2024

19:00 UHR

Veranstaltungsort

Bezirkszentralbibliothek "Mark Twain"

Marzahner Promenade 55
12679 Berlin
Tel.: +493054704-154
bibl.service(at)ba-mh.berlin.de
www.berlin.de/bibliotheken-mh

Kartenansicht
Eintritt: frei

Details

Das Strahlen des Herrn Helios:
Skarabäus Lampe ist Hase, Meisterdetektiv, und Hobby-Entomologe
Er ist eine Zumutung für alle, die das Pech haben, ihn zu kennen. Sein brillanter Geist hinterlässt überall Unterlegenheitsgefühle, sein Ego wächst ihm regelmäßig über den Kopf und immer weiß er alles besser. Dabei lässt er sich weder von seinem fehlgebildeten Fuß noch von falscher Bescheidenheit aufhalten. Nur schöne Frauen und hier vor allem die geheimnisvolle Eidechse Miniko, die zum gefürchteten Clan der Silberfinken gehört, kommen ihm immer wieder in die Quere.

Tod im Museum:
»Zwei tote Archäologen in so kurzer Zeit – das riecht fischig!«
Überraschend stirbt der Vater von Skarabäus Lampe, ein bekannter Archäologe. Als es bei der Trauerfeier im Museum einen zweiten Toten gibt, ist das Misstrauen des Detektivs geweckt. Einmal mehr muss er ermitteln. Unterdessen wird die Stadt von einer Welle sozialer Aufwallung und Wut erfasst…

Meike Stoverock, promovierte Biologin, Bloggerin und Bestseller-Autorin aus Berlin.
Nach dem Buch “Female Choice” brauchte sie eine Erholung und schuf den Meisterdetektiv Skarabäus Lampe. Beide Bücher werden vorgestellt.

Eine Kooperation mit dem Klett-Cotta Verlag.

Anmeldung erbeten unter Telefon 54 704 142 oder per Mail

Eintritt frei, Austritt: eine Spende an den Förderverein Stadtbibliothek Marzahn-Hellersdorf e.V. zur Mitfinanzierung der Veranstaltungen.

Bei einigen Veranstaltungen in der Stadtbibliothek machen wir Fotos und/oder Videos, die ggf. auf unserer Webseite, denen unserer Partner, Facebook oder Instagram veröffentlicht werden.

Veranstalter