Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

"Das Gefühlsupgrade" Lesung mit Jo Brode

Donnerstag, 11. Juli 2024

16:00 UHR

Veranstaltungsort

Gertrud-Junge-Bibliothek

Bat-Yam-Platz 1
12353 Berlin
Tel.: 90239 1429
gemeinschaftshaus(at)stadtbibliothek-neukoelln.de
https://www.berlin.de/stadtbibliothek-neukoelln/bibliotheken/gertrud-junge-bibliothek/

Kartenansicht
Eintritt: frei

Details

Als Kampfandroid Omicron ihre Tür einschlägt, ist der Auftrag für ein “Gefühlsupgrade” so ziemlich das Letzte, was Hackerin Krys Vej hinter dieser Aktion vermutet hätte. Die Datenmanipulation eines Kampfandroiden steht auf ihrer Not-to-do-Liste eigentlich gleich hinter dem Besuch von Familientreffen. Aber leider weiß ihr Auftraggeber etwas zu viel über ihre Vergangenheit. Und Not-to-do-Listen funktionieren auch im Jahr 2062 nicht immer …

Jo Brode liest aus ihrem rasanten, humorsprühenden Cyberpunk-Roman „Das Gefühlsupgrade,“ das in einer Zukunft spielt, die von Robotik und KI ebenso geprägt ist wie von den dramatischen Folgen des Klimawandels.

Jo Brode war schon immer ein Geschichtenjunkie und las als Kind so gut wie alles, auch die Rückseite der Müslipackung. Zu ihrem Traumjob, dem Schreiben von Büchern, kam sie allerdings erst nach diversen anderen Jobs. Heute veröffentlicht die Autorin Kinder- und Jugendbücher in verschiedenen Genres, teilweise unter ihrem Pseudonym, Jo Brode, mit dem sie im Fantasy- und Science Fiction-Bereich unterwegs ist. Sie lebt mit ihrer Familie und diversen Tieren in Schleswig-Holstein.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Parallel zur Veranstaltung bietet der Maler Xavier Krylik einen Malkurs für Kinder ab 5 Jahren an, der während der Lesung als Kinderbetreuung dient. Bringen Sie daher Ihre Kinder gern mit!

Veranstalter