Der neue Bereich unseres Portals macht es sich zum Anliegen, die internationalen Literaturszenen Berlins zu kartographieren, die handelnden Personen und ihre Schauplätze sichtbar und zugänglich zu machen. 
Die Entstehung der Rubrik wurde durch eine Förderung des Hauptstadtkulturfonds ermöglicht. 

Radka Franczak

Autor/In

Steckbrief

Geboren am: 26.1.1977
Geburtsort: Slupsk
Geburtsland: Poland
Lebt in: Berlin, Prenzlauer Berg


Arbeitssprache: polnisch

Vita

Geboren 1977 in Slupsk, Polen. Sie studierte Schnitt und Neue Medien an der polnischen Filmhochschule in Lodz und DOK PRO Dokumentarfilmprogramm an der Andrzej Wajda Schule in Warschau.


Sie lebt seit 2011 in Berlin, wo sie als Dokumentarfilmemacherin und Schriftstellerin arbeitet. Im Anschluss nahm sie an internationalen Workshops teil wie: Berlinale Talent Campus, Nipkow Programm, Ex Oriente Film und EAVE.Sie führte Regie bei dem kurzen Dokumentarfilm „Stiepan” (10min) und dem Dokumentarfilm mittlerer Länge „Losing Sonia“ (50min) Regie, die beide von den Andrzej Wajda Studios produziert wurden.Radka Franczaks Debütroman „Das Herz” erschien 2016 in Polen (Verlag Wydawnictwo Marginesy).Er war 2017 auf der Shortlist für Nike, den wichtigsten polnischen Literaturpreis, sowie den Literaturpreis Gryfia.

Würdigung

Radka Franczaks Debütroman „Das Herz” erschien 2016  (Verlag Wydawnictwo Marginesy).


Er war 2017 auf der Shortlist für Nike, den wichtigsten polnischen Literaturpreis, sowie den Literaturpreis Gryfia.


 


Ausgewählte Preise für den Dokumentarfilm „Losing Sonia


* Internationale Premiere bei Visions du Réel, Schweiz


* 55. Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm, Deutschland


* 22. Moscow International Film Festival, Russland


AUSZEICHNUNG:BRONZE KNIGHT,


* 16. International Documentary Film Festival OFF CINEMA,Polen


AUSZEICHNUNG: SILVER CASTLE


* 41 Lagow Film Festiwal, Polen


AUSZEICHNUNG: BRONZE CIRCLE


 


Ausgewählte Festivals für den Dokumentarfilm „Stiepan


* International Film Festival and Human Rights, Spanien


* One World International Festival of Documentary Film, Tschechien


* Films De Femmes, Maison des Arts, Frankreich


* ZagrebDox, Kroatien


* WatchDocs Festival, Polen


 


 


 

Werk

Originalwerke

SERCE

Marginesy Publishing House, 2016