A.S. Dowidat

Autorenfoto
© Kirsten Christians

Steckbrief

Pseudonym: A.S. Dowidat, bürgerlich: Annette Schmitz-Dowidat
geboren am: 22.9.1970
geboren in: Duisburg
lebt in: Bonn

Vita

A.S. Dowidat wurde 1970 in Duisburg geboren und lebt in Bonn.
Sie studierte ev. Theologie und Rechtswissenschaften und arbeitete bislang als Zeitungsbotin, Psychiatriepförtnerin, Verwaltungsjuristin, ev. Pfarrerin und Klinikseelsorgerin.
Wenn sie nicht schreibt, denkt sie über Gott und die Welt nach. Zwischendurch lauscht sie auf die leisen Töne und freut sich an langsam vorbeiziehenden Wolken.


A.S. Dowidat ist Mitglied im Bundesverband junger Autoren e.V., in der Autorinnenvereinigung e.V. und im Montségur Autorenforum.

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Anthologien

Vor der Tür, in: Die Sachensucherin - 55 kurze Geschichten

Klartext Verlag / Essen 2015Kürzestgeschichte

Veröffentlichungen in literarischen Zeitschriften

Am Nachmittag, in: Am Erker - Zeitschrift für Literatur

Daedalus Verlag / Münster 2015Kürzestgeschichte

Am Flussufer, in: 500Gramm - Journal für Literatur und Graphik

Bonn 2013Kurzgeschichte

Meine Großmutter fuhr Motorrad, in: Sterz - Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kulturpolitik

Graz 2011Kurzgeschichte

Gruß in die Heimat, in: Konzepte - Zeitschrift für Literatur

Neu-Ulm 2015Kurzgeschichte

Hühnchens Rache, in: DUM - Das ultimative Magazin

Langenlois 2011Kurzgeschichte

Muttertierblues, in: DUM - DAs ultimative Magazin

Langenlois 2010Kurzgeschichte

Zuletzt durch A.S. Dowidat aktualisiert: 07.10.2020

Literaturport ID: 3184