Claudia Kohlus

Vita

Claudia Kohlus wurde 1972 in (West)-Berlin geboren, wo sie auch aufwuchs. Nach längeren Stationen in Schleswig-Holstein, London, Seattle und Augsburg, lebt sie seit 2015 in Salzburg. 2010 erschien ihr erster Gedichtband blumenmob in der Reihe Fixpoetry-Lesehefte. 2015 folgte in limitierter Auflage der Band märchenstundung in der Reihe Weiße Hefte bei Edition Schultz & Stellmacher. Ihr Gedichtband "Gedankenkartograf" erschien 2021 zusammen mit ihren Zeichnungen in der Reihe "vers libre - Zeitgenössische österreichische Lyrik" in der Edition Melos. Sie ist Mitglied der IG Autorinnen und Autoren Wien und der Literar Mechana Österreich. 

Würdigung

2020: Arbeitsstipendium Literatur des Bundeskanzleramts Österreich
2018: Arbeitsstipendium Literatur des Bundeskanzleramts Österreich
2016: Exil-Lyrikpreis
2012: Kunstförderpreis der Stadt Augsburg in der Sparte Literatur
2011: Text des Monats im Literaturhaus Zürich
2010: Finalistin Lyrikpreis München
2009: Wiener Werkstattpreis
2009: Werkstattstipendium des Lyrik Kabinetts München


 


 


 

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Anthologien

Jahrbuch österreichischer Lyrik

Edition Melos 2020/2021

Literatur Exil Preistexte

Edition Exil 2016

Lyrik der Gegenwart 46

edition art science 2014

Jahrbuch der Lyrik

Deutsche Verlags Anstalt (DVA) 2013

Palmbaum

quartus Verlag 2011

Jahrbuch der Lyrik

S. Fischer Verlag 2009

Jahrbuch österreichischer Lyrik

Sisyphus Verlag 2019

Lyrik der Gegenwart 52

edition art science 2015

Bücherfrauen Kalender

Anaconda 2013

Anthologie Texte des Monats

Literaturhaus Museumsgesellschaft 2011

Jetzt.

Axel-Dielmann-Verlag 2010

Tierisches aus Berlin

Allitera Verlag 2008

Einträge im Register der Literaturzeitschriften

Veröffentlichungen in literarischen Zeitschriften

Manuskripte Nr. 228

Graz 2020

Augustin

Verein Sand & Zeit 2019

Manuskripte Nr. 216

Graz 2017

Mosaik 18

Salzburg 2016

Manuskripte Nr. 206

Graz 2014

& Radieschen

Wien 2010

Dulzinea

Camo & Pfeiffer OHG 2010

Kalliope

Bernstein Verlag GbR 2010

lauter niemand

Berlin 2010

umlaut magazin

2010

etcetera

St. Pölten 2009

wortwerk

Wiener Neustadt 2009

Dichtungsring

Bonn 2008

Keine! Delikatessen

2008

Weisz auf Schwarz

Rostock 2008

Wortschau 36

Düsseldorf 2020

Augustin

Verein Sand & Zeit 2018

etcetera

St. Pölten 2016

Mosaik 19

Salzburg 2016

Manuskripte Nr. 195

Graz 2012

Der Dreischneuß

Marien-Blatt Verlag 2010

DUM-Das ultimative Magazin

2010

Klivuskante

Edition Kante 2010

no man's land

2010

Zeichen & Wunder

Frankfurt a. M. 2010

Federwelt

München 2009

& Radieschen

Verein "ALSO - Anno Literatur SOnntag" 2008

DUM-Das ultimative Magazin

2008

Torso

München 2008

sonstige Werke

(Auswahl)
◉ Poetryfilm (Literaturkanal Augsburg "Breakfast Poem"): https://bit.ly/30dKrvz 
◉ Online-Lesung für den Literaturkanal Augsburg "Breakfast Poem". Gedicht: "Karpfenkarma", erschienen in der Manuskripte Nr. 195: https://www.facebook.com/112278643745471/videos/3058876594177663/
◉ Lesung (Beitrag) im Literadio in der Reihe "Jeder Tag ist ein Gedicht", Literatur zum Hören. "Der Kuckuck": https://literadio.org/blog/jeder-tag-ist-ein-gedicht-34-kohlus/ 
◉ "Gehirnmassengerassel - in Farbe", Ausstellung mit Gedichtzeichnungen: https://bit.ly/32uZ8bI 


 


 

Zuletzt durch Claudia Kohlus aktualisiert: 29.03.2021

Literaturport ID: 3227