Daniela Engist

Daniela Engist, Schriftstellerin
© Anja Limbrunner

Steckbrief

geboren am: 15.11.1971
geboren in: Mutlangen bei Schwäbisch Gmünd / Baden-Württemberg / Deutschland
lebt in: Freiburg im Breisgau

Vita



Daniela Engist, Dr. phil, 1971 bei Schwäbisch Gmünd geboren, lebt mit ihrer Familie in Freiburg im Breisgau und arbeitete als freie Journalistin und PR-Managerin. Nach 13 Jahren bei multinationalen Konzernen in der Schweiz tauschte sie Brot gegen Kunst und widmet sich seitdem dem literarischen Schreiben. 2017 erschien ihr Debütroman "Kleins Große Sache" bei Klöpfer & Meyer, der zweite Roman "Lichte Horizonte" folgte 2021 in der Edition Hubert Klöpfer bei Kröner.

Tabellarisches

seit 2014 Freie Autorin
2016-2019 Lehrbeauftragte der Universität Freiburg
2001-2013 Kommunikations- und PR-Managerin in Basel (CH)
1998-2000 Promotion im Bereich Linguistik, Stipendiatin der Landesgraduiertenförderung Baden-Württemberg, Abschluss mit Prädikat summa cum laude
1993-2000 Freie Journalistin Print und TV
1991-1997 Magisterstudium in Freiburg: Germanistik, Anglistik, Musikwissenschaft; Abschluss in Deutscher Philologie und Anglistik mit Auszeichnung



Zuletzt durch Daniela Engist aktualisiert: 12.04.2021

Literaturport ID: 3200