Florian Langbein

Vita

1992 in Coburg an der bayrisch-thüringischen Grenze geboren. Nachwendekind, das die Spuren der deutschen Teilung noch erlebt hat.
Studium der Fächer Latein und Englisch auf Lehramt, Promotion in der Latinistik. Gegenwärtig wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg.
Poetry-Slam-Lyriker seit 2012, seitdem ca. 350 Slam-Auftritte im gesamten deutschsprachigen Raum. Fränkischer Meister 2015, Bayrischer Vizemeister 2017.
Romanautor seit 2018, Veröffentlichung des Debüts "Wetterleuchten" bei Periplaneta, Berlin. November 2019: Friedensweide. Periplaneta, Berlin.
Politisch engagierter Geschichtenerzähler.

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Zuletzt durch Florian Langbein aktualisiert: 14.10.2019

Literaturport ID: 3092