Hartwig Mauritz

Steckbrief

geboren am: 27.3.1964
geboren in: Eckernförde/Schleswig-Holstein/Deutschland
lebt in: Vaals

Vita

Hartwig Mauritz wurde 1964 in Eckernförde geboren und wuchs zwischen Kiel und Eckernförde in der Gemeinde Lindau auf.


Sein Abitur machte er in Kiel. Er studierte Elektrotechnik in Braunschweig und war danach wissenschaftlicher Mitarbeiter


an der Universität Gesamthochschule Wuppertal. Nach einem Referendariat für das Lehramt für die Sekundarstufe II


in Duisburg und Moers wurde er 1995 Lehrer für Elektrotechnik und Technische Informatik am Berufskolleg der


StädteRegion Aachen in Alsdorf. Dort unterrichtete er neben technischen Fächern zwischen 2013 und 2020 auch einen


Lyrikkurs. Zwischen 1998 und 2018 war Hartwig Mauritz Vorstandsmitglied im Literaturbüro in der Euregio Maas-Rhein


und leitet dort seit 2007 einen Lyriktreff, für den er eine jährliche Lesung veranstaltet.


Seit 1999 lebt Hartwig Mauritz im niederländischen Vaals.

Würdigung

2016: 2. Preis beim Feldkircher Lyrikpreis


2014: 2. Preis der Floriana


2012: Dresdner Lyrikpreis

Aktuelles

Lesung


Über Grenzen


Gedichte zu den Themen Grenzen und Erfinder


Datum: Mi. 16.09.2020, 19.00 Uhr


Ort: KuKuk-Terrasse, Eupener Strasse 420, D-52076 Aachen (ehem. belgisches Zollhaus)


Eintritt: 6 Euro


Link:kukukandergrenze.eu/category/2020/September-2020

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Anthologien

Jahrbuch der Lyrik 2019

Schöffling & Co./ Frankfurt am Main 2019Lyrik

Lyrik der Gegenwart, Feldkircher Lyrikpreis 2016

edition art science, st. wolfgang 2016Lyrik

Rimbaud in Luxor

Rimbaud-Verlag/ Aachen 2014Lyrik

Jahrbuch der Lyrik 2013

Deutsche Verlags-Anstalt/ München 2013Lyrik

Jahrbuch der Lyrik 2011

Deutsche Verlags-Anstalt/ München 2011Lyrik

Fensterschau

Edition Virgines e.K./ Düsseldorf 2018Lyrik

Lyrik der Gegenwart, Feldkircher Lyrikpreis 2015

edition art science, st. wolfgang 2015Lyrik

stadt land fluss

Lilienfeld Verlag/ Düsseldorf 2014Lyrik

Ostragehege 69 Heft I/2013-Nr.69

Dresden 2013

Luft unter den Flügeln

Klöpfer und Meyer/ Tübingen 2008

Veröffentlichungen in literarischen Zeitschriften

DAS GEDICHT Dichter an die Natur Band 27

Weßling 2019

konzepte Nr. 36

Neu-Ulm 2017

außer.dem 23

München 2016

außer.dem 21

München 2014

poet literaturmagazin nr. 13

Leipzig 2012

[SIC]

Aachen, Berlin, Zürich 2006

Muschelhaufen

Viersen 2004

SIGNUM 3. Jahrgang - Heft 2

Dresden 2002

DAS GEDICHT Religion im Gedicht Band 25

Weßling 2017

SIGNUM 18. Jahrgang Heft 2

Dresden 2017

außer.dem 22

München 2015

außer.dem 19

München 2012

SIGNUM Sonderheft Bardinale 2012

Dresden 2012

Faltblatt No 9

Sistig 2004Lyrik

Krautgarten Nr. 40 - 21. Jahrgang

2002

Zeichen und Wunder 13.Jg./Nr. 41

Frankfurt am Main 2002

Zuletzt durch Hartwig Mauritz aktualisiert: 28.08.2020

Literaturport ID: 3168