Marcus Hammerschmitt

Steckbrief

geboren am: 11.9.1967
geboren in: Saarbrücken
lebt in: Tübingen

Vita

Anfangs hatte ich mir natürlich darüber Gedanken gemacht, was in dem hellen Gebäude beim Bahnhof vor sich ging. Es war mir dann aber zunehmend gleichgültiger geworden. Nach den ersten Problemen hatte sich der Wohlfahrtsausschuss mehr und mehr als die effektive Nachfolgeorganisation der UNO herausgestellt, für die er sich immer ausgegeben hatte, und wenn der Ausschuss effektiv sein wollte, dann konnte er wohl auch in jeder deutschen Großstadt eine Vertretung unterhalten – oder nicht? Diese UNO-Nachfolger waren schlau genug, sich nicht mit Propaganda, offenkundigen Machtdemonstrationen und Ähnlichem abzugeben, und weil sie außerdem gute Arbeit leisteten – und das weltweit – akzeptierte ich sie als einen Glücksfall. Natürlich, es gab die üblichen Verschwörungstheorien, Demonstrationen und ähnlichen Unfug, aber das war schnell vorbei.


[Aus: Die Teufelsinsel, Edition J.J. Heckenhauer, Tübingen, 2020]

Würdigung

1989: Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg
1997: Thaddäus Troll-Preis
1998: Essaypreis der Büchergilde Gutenberg
1999: Würth-Literaturpreis
2001: Digital Content Award der Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg
2004: Edenkoben-Stipendium der Kulturstiftung Rheinland-Pfalz
2018: Hamburger Gast (2. Platz)
2019: Writer in residence (Durham, England)

Verschiedene Auszeichnungen im Bereich Phantastik und Science Fiction (z.B. Deutscher Science Fiction-Preis 1996 und 2007, Kurd Lasswitz-Preis 1998, 2000 und 2007)

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Anthologien

Eine Trillion Euro

Bastei Lübbe (Bastei Verlag) 2012-08-22

Stoffmuster: Förderkreis Deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg e. V. Förderband 10

Info Verlagsges. 2011-03-11

Scheitellinien

Info Verlagsges. 2009-05-13

Lyrik der Gegenwart 2: Feldkircher Lyrikpreis 2008

Edition Art & Science 2008-11-28

Jahrbuch der Lyrik 2008

S. Fischer 2008-03-03

Der Moloch und andere Visionen

Shayol 2007-09

Die Legende von Eden und andere Visionen

Shayol 2005-09-01

Holzmarkt

Bösenlustnauer Presse 2003-12

Lyrik von Jetzt

Dumont Buchverlag 2003-06-18

100 Wörter des Jahrhunderts: 100 Wörter des Jahrhunderts ist eine Medienpartnerschaft von 3sat, Deutschland Radio Berlin, Süddeutsche Zeitung und ... deutsche Sprache e.V (suhrkamp taschenbuch)

Suhrkamp Verlag 1999-03-22

HOLZMARKT 2012: Eine Anthologie der Künstlergruppe Holzmarkt

Bösenlustnauer Presse 2012-07-15

Neckargeschichten

Klöpfer + Meyer GmbH + Co. KG 2010-03-22

Jahrbuch der Lyrik 2009

S. Fischer 2009-03-04

Jahrbuch für Literatur: Vor dem Umsteigen: 14

Brandes & Apsel 2008-10-01

Luft unter den Flügeln: Der Irseer Pegasus

Klöpfer und Meyer 2008-01-15

Plasmasymphonie und andere Visionen

Shayol 2006-10-01

Das Grauen kam am Heiligabend. Geschichten zum Fest

Sauerländer 2005

Tübingen im Gedicht: ... und stochern weiter durchs Aquarell... Eine Anthologie

Heckenhauer, J 2003-11

Herbert Hamak

Hatje Cantz Verlag 2001-10

Pistole & Würde

Konkursbuchverlag Gehrke 1999

Multimedia

Ichnotaxon, erstes Quartal (Gedicht)

Kolonnaden, Kurzprosa

Fahr ins Ries und zurück, Kurzprosa

In der Regenzeit, Gedicht

Der Brief des Nachtportiers, Gedicht

Fünftausend Jahre wären wie nichts, Kurzprosa

Zur Feier des Tages, Kurzprosa

Vollrömer werden, Geschichtsding

Zuletzt durch Marcus Hammerschmitt aktualisiert: 08.07.2020

Literaturport ID: 1860