Regina Nössler

Steckbrief

geboren am: 15.8.1964
geboren in: Altenhundem/Nordrhein-Westfalen/Deutschland
lebt in: Berlin, Kreuzberg

Vita

Regina Nössler wurde 1964 in Altenhundem (Sauerland) geboren und in Frankfurt am Main eingeschult, wo sie 1970 Lesen und Schreiben nach der heute unpopulären Ganzheitsmethode lernte. Später wuchs sie in Herten (Ruhrgebiet) auf, machte 1984 dort das Abitur und studierte anschließend an der Ruhr-Universität Bochum Germanistik und Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften mit dem Abschluss Magister. Seit 1995 lebt sie in Berlin, seit 2002 ist sie freiberuflich als Autorin und Lektorin tätig. Lyrik in der Jugend und späten Jugend (mit ersten Veröffentlichungen), dann Kurzprosa, dann Romane und Erzählungen. Ihr erster Roman „Strafe muss sein“ erschien 1994 im konkursbuch Verlag Claudia Gehrke, Tübingen. Inzwischen schreibt sie Krimis und betrachtet dieses Genre keineswegs als minderwertige Literaturgattung - weder vom Standpunkt des Schreibens noch dem des Lesens.

Würdigung

2001 Finalistin des Künstlerinnenpreises Nordrhein-Westfalen, Sparte Literatur, Förderpreis
2007 Finalistin (Koautorin) beim (nicht vergebenen) Astrid-Lindgren-Preis


2019 Deutscher Krimipreis, Sparte deutschsprachig, Platz 2 mit Die Putzhilfe

Aktuelles

Deutscher Krimi Preis für 2019 (2. Platz national) für Die Putzhilfe

Die Putzhilfe ist auf der Krimibestenliste der FAZ und Deutschlandfunk Kultur, Dezember 2019 und Januar 2020

https://www.deutschlandfunkkultur.de/regina-noessler-die-putzhilfe-aufzeichnungen-aus-einer.2150.de.html?dram:article_id=464618

 

Eine großartige Besprechung zu Schleierwolken, Thriller, von Thomas Wörtche (danke!) in culturmag:

http://culturmag.de/rubriken/buecher/roman-regina-noessler-schleierwolken/105281

Schleierwolken ist auf der Krimibestenliste der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung und Deutschlandfunk Kultur im Monat Februar 2018!

Auf engstem Raum, Tipp der Krimibuchhandlung Hammett/Berlin bei YouTube:
http://www.youtube.com/watch?v=4NvLsh676no
Auf engstem Raum, Besprechung auf hr2:
http://www.hr-online.de/website/radio/hr2/index.jsp?rubrik=22860&mediakey=podcast/hr2_buch/hr2_buch_20120102_2&type=a&key=standard_podcasting_hr2_buch
Zwei Rezensionen zu Wanderurlaub: in culturmag von Joachim Feldmann und in strandgut von Alf Mayer
Eine (reale) Wanderung auf La Palma hätte ich noch gerne in den Thriller Wanderurlaub aufgenommen, doch zu dieser Zeit war das Buch bereits im Druck. Nachzulesen ist eine kurze Schilderung dieser Horrorwanderung auf dem La-Palma-Blog (5.10.2014): http://www.la-palma-aktuell.de/cc/news.php

Aktuelle Lesungen siehe bei: konkursbuch Verlag Claudia Gehrke

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Anthologien

Herausgeberschaften

Angst, konkursbuch 46 (zusammen mit Corinna Waffender)

konkursbuch Verlag/Tübingen 2007

Haut, konkursbuch 41 (zusammen mit Christine Hanke)

konkursbuch Verlag/Tübingen 2003

Haare, konkursbuch 36 (zusammen mit Petra Flocke und Imken Leibrock)

konkursbuch Verlag/Tübingen 1999

Schreiben, konkursbuch 44 (zusammen mit Claudia Gehrke)

konkursbuch Verlag/Tübingen 2006

Bisse und Küsse 2 (zusammen mit Anna Maria Heller)

Querverlag/Berlin 2002

Blut, konkursbuch 33 (zusammen mit Petra Flocke)

konkursbuch Verlag/Tübingen 1997

Zuletzt durch Regina Nössler aktualisiert: 13.01.2020

Literaturport ID: 834