Barbara Handke

Vita

Barbara Handke, 1976 an der Ostsee geboren, lernte Buchhändlerin und studierte Anglistik und Soziologie. Längere Aufenthalte in Irland, Paris, New York und Wien. Sie war Verlagslektorin und arbeitet heute freiberuflich als Autorin, Lektorin und Dozentin.


 


 

Würdigung

2020 – Preis des Literaturfestes Meißen für »Sommergäste«

Aktuelles

Doktorarbeit am Institut für Sprachkunst der Universität für angewandet Kunst Wien:


»Die Kunst der Selbstoffenbarung bei Deborah Levy und Annie Ernaux: Form, Funktion und Grenzen autobiografischer Exposition« (im September 2022 eingereicht)

Zuletzt durch Barbara Handke aktualisiert: 06.10.2022

Literaturport ID: 3229