Silvana E. Schneider

© S.E.Schneider

Steckbrief

geboren am: 17.10.1953
geboren in: Siegenburg/Bayern/Deutschland
lebt in: Germering bei München

Vita

Silvana Elisabeth Schneider wurde 1953 in Siegenburg, Bayern geboren. Sie arbeitete viele Jahre im kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Bereich großer Konzerne. Später auch bei der Münchner VHS sowie als Bereichsleiterin und Kuratoriumsvorsitzende bei der VHS am Heimatort (Ammersee Nordwest). Nach einem journalistischen Fernstudium publizierte sie im Ressort Kultur. Danach zahlreiche Veröffentlichungen im literarischen Bereich. Sie schreibt Lyrik und Prosa und lebt heute in Germering bei München.


Würdigung

 


"Geschichten, auch die über Frauen, wollen nicht nur literarisch erfasst und gestaltet sein, nein, Geschichten brauchen Leserschaft. Es ist daher ein besonderes Verdienst der Herausgeberin, Silvana Elisabeth Schneider, mit dieser Anthologie den Prosatexten und Gedichten über Frauen Gehör zu verschaffen ... Ich wünsche dem anregenden und literarisch so gelungenen Werk viel Erfolg ..." (Dr. H. Kronawitter zu Das Lachen deiner Augen).


"Silvana E. Schneider durchschreitet in ihrem Roman viele Schichten der menschlichen Existenz, zum einen hart an der heutigen Realität, denn an der Veränderung des menschlichen Genmaterials wird intensiv geforscht, zum anderen poetisch in ihrer Erzählung, denn Figuren und Charaktere bewohnen stets einen Raum weit gespannter Sprach- und Traumbilder. Mystery München ist ein kluger, sensibler und zugleich brisanter Roman." (Edition KulturLand zu Mystery München).

"Silvana E. Schneider ist ein hochinteressantes und empfehlenswertes Buch gelungen ..." (Mayers Hochschulmagazin für München zu Tod der Puppenkönigin).

"Die Autorin will den Leser für dieses, in unserer Gesellschaft immer noch vorhandene Phänomen sensibilisieren. Gekonnt vermittelt sie dem aufmerksamen Leser die Genese der Gewalt in einer speziellen Bedürfnislage der handelnden Personen." (Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) zu Lauf, Jakob!)

2020 Preisträgerin beim Goldstaubwettbewerb der Autorinnenvereinigung e.V.
2010 Finalistin writing movies contest international
2006 Nominierung beim Autorenwettbewerb des Literarischen Forums der Meister- Akademie für Künste und Wissenschaften zu Husum. e.V.


 


 

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Anthologien

8. Bubenreuther Literaturwettbewerb

tredition/Hamburg 2022 Anthologie

Freiheit & Frieden

Lorbeer Literaturverlag, Bielefeld 2022 Lyrikwettbewerb Lyrischer Lorbeer 2022

Anthologie 2021 Autorinnenvereinigung e.V.

BoD 2021 Anthologie

Mein innerer Himmel

Sternenblick 2019 Lyrik

Endlich(er) Urlaub

Hybrid Verlag 2017 Kurzgeschichten

Stummgelebt

Bod 2015 Lyrik

Mein Lieblingsbuch Geschichten einer Freundschaft

Hueber Verlag/Ismaning 2014 Anthologie

Lyrischer Lorbeer 2012-2013

Lorbeer Literaturverlag, Bielefeld 2013 Lyrik

BlackBox Germany 2011

ACHERON Verlag/Leipzig 2011 Lyrik

Die drei Welten

Khorshid Verlag/Frankfurt 2006 Gedichte

Gedichte best german underground lyriks 2004

ACHERON Verlag/Leipzig 2004 Lyrik

Bemerkenswerte Frauen in und um Landsberg

EOS Verlag/St. Ottilien 2001 Frauenporträts

Nationalbibliothek des deutschsprachigen Gedichtes/Ausgewählte WerkeII

Realis Verlags-GmbH/München 1999 Lyrik

Aphorismenwettbewerb 2022 "Wahrheit, Lüge, Täuschung"

Edition Virgines e.K./Düsseldorf 2022 Aphorismen

Reality Schau

Wirkliches in Gedanken, Geschichten und Bildern 2022 Anthologie

Lyrik des Jahres 2021

EASTWORD Verlag/Erfurt 2021 Lyrikanthologie

Edel Herb Erlesen

Lorbeer Literaturverlag, Bielefeld 2018 Lyrik

Zeitentanz

Sternenblick/ 2017 Kurzgeschichten/Lyrik

Aphorismenwettbewerb 2014 "Großes im Kleinen"

Universitätsverlag Dr. Brockmeyer/Bochum 2014 Aphorismen

Träumende Tonspur

Lorbeer Literaturverlag, Bielefeld 2014 Lyrik

LeseBlüten

piepmatz Verlag/Rosenberg 2012 Kurzgeschichten/Lyrik

Sonnenzeilen-Sonnenzeiten

Khorshid Verlag/Frankfurt 2007 Kurzgeschichten, Gedichte

Mythos Fremde

Free Pen Verlag, Bonn 2005 Lyrik

Rabenmutter sein, das ist nicht schwer ...

Geest-Verlag, Vechta-Langförden 2004 Erzählungen

Nationalbibliothek des deutschsprachigen Gedichtes/Ausgewählte WerkeIII

Realis Verlags-GmbH/München 2000 Lyrik

Veröffentlichungen in literarischen Zeitschriften

Sirene Zeitschrift für Literatur

Babel Verlag/München 1999 Zeitschrift für Literatur

Herausgeberschaften

Das Lachen deiner Augen

Geest-Verlag, Vechta-Langförden 2003 Anthologie Frauenporträts in Prosa und Lyrik, zwei Bände

Das Lachen deiner Augen, Band zwei

Geest-Verlag, Vechta-Langförden 2003 Anthologie Frauenporträts in Prosa und Lyrik, zwei Bände

Über Werk / Autor

Stefan Boes: "Seinsebene Mystery" Silvana E. Schneider fasst die Suche nach dem Besseren im Menschen in poetische Sprach- und Traumbilder

EditionKulturLand, München 2022 Rezension zu "Mystery München"

R. Gemeinhardt: "Autorin zieht Bücher mit Essenz jedem dicken Schmöker vor"

Münchner Merkur 2009 Autorenporträt

Kürschners Dt. Literatur-Kalender

De Gruyter Berlin 2018/2019 /LexikonNachschlagewerk

Beate Bentele: "Ganz oben, ganz unten" zu Silvana Schneiders Roman "Tod der Puppenkönigin"

Süddeutsche Zeitung, Ausgabe Starnberg 2008 Porträt/Rezension

sonstige Werke

CD Gedichteküche/Hörbuch mit Musik (die besten Gedichte aus der Ausschreibung) Peter Scholle Verlag 2011 

Wake App "Literiki" (mehrere Beiträge) eine App für den deutschen Sprachraum von I. Hoegger Schweiz 2015

Zuletzt durch Silvana E. Schneider aktualisiert: 26.11.2022

Literaturport ID: 3369