Timo Krstin

Timo Krstin
© Anna Moser

Steckbrief

geboren am: 15.6.1980
geboren in: Wangen / Baden-Württemberg / Deutschland
lebt in: Zürich

Kontakt: Pflanzschulstrasse 36, 8004 Zürich

Telefon: 0041 76 473 09 16

Vita


Timo Krstin ist Schriftsteller und Theatermacher aus Zürich. Mit seiner Performancegruppe Kursk schreibt, inszeniert und spielt er Stücke, die sich oft mit Geschichte und Gegenwart der Arbeiterklasse befassen. Für das Stück "Apparatschik" wurde er mit dem Stuttgarter Autorenpreis ausgezeichnet. Seine Gedichte erscheinen regelmäßig in renommierten Literatur Magazinen. Aus diesen Texten ging 2018 der Lyrikband "Niederschlagsarten" hervor. 2022 veröffentlichte der Klak-Verlag seinen Roman "Leopardenmorde", der einen neuen Blick auf den Umgang der ganz normalen Deutschen mit ihrer Familiengeschichte wirft. Im Herbst 2024 wird Timos neuer Roman "Wolfsmilch" beim Zürcher Verlag edition 8 erscheinen.

Zuletzt durch Timo Krstin aktualisiert: 31.01.2024

Literaturport ID: 3463