Verica Tričković

Steckbrief

geboren am: 21.11.1961
geboren in: Nerav/Mazedonien
lebt in: Isernhagen

Vita

Verica Tričković, geboren 1961 in Nerav, Mazedonien, ist eine Lyrikerin, Übersetzerin und Herausgeberin. Sie wanderte nach dem Abitur nach Serbien aus und emigrierte 1999 während der Luftangriffe der NATO in Serbien mit ihren zwei Kindern nach Deutschland, wo sie in Isernhagen bei Hannover lebt.

Würdigung

2022 Stipendium des Deutschen Übersetzerfonds für die Übersetzung Anja Utlers Gedichtband münden – entzüngeln.


2023 Stipendium des Deutschen Übersetzerfonds für die Übersetzung Kerstin Preiwuß Gedichtband Rede.


 

Aktuelles

Mein neuer Gedichtband "um | schrift" ist im gutleut Verlag erschienen.


Aktuelle Besprechungen:


04.11.2022: um | schrift bei Signaturen. Forum für autonome Poesie.


Veranstaltungen


Vergangene:


Literaturnacht des Dresdner Palaissommers
Songs, Gedichte und Geschichten
mit Manuela Bibrach, Marcel Beyer und Verica Tričković, Musik von Görda
11. August 2023, 20 Uhr, Ostra-Dome, Zur Messe 9 a, 01067 Dresden


Lyrikbuchhandlung: Freitaglesung, 28. April 2023, 20:00 - 23:45
Galerie KUB, Kantstraße 18, 04275 Leipzig
Veranstalter: hochroth Leipzig n.e.V.
Mit Sam Zamrik, Jörg Piringer, Don Mee Choi & Uljana Wolf, Nadine Tenbieg, Matthias Kniep, Verica Tričković, Volker Sielaff, Rike Scheffler, Cornelia Travnicek, Daniel Ketteler, Margret Kreidl, Hans Thill, Marko Pogacar. In Kooperation mit dem Haus für Poesie, dem Lyrik Kabinett, der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung, dem Deutschen Literaturfonds und dem Deutschen Bibliotheksverband.


Štefica Cvek u dijalogu sa prevodiocima i prevoditeljkama
UČESNICE: Lejla Kalamujić, Nora Verde, Verica Tričković
11.04.2023 u 19h, Krokodilov centar, Karadjordjeva 43, Beograd
Veranstaltung von Bookvica und Krokodil
www.facebook.com/photo/


Buchvorstellung: um | schrift
Verica Tričković: Lesung und Gespräch
Moderation: Dr. Sabine Göttel
Gefördert durch das Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover
www.irlippok.de/lortzingart/
12. März 2023, Lortzing ART, Lortzingstr. 1, 30177 Hannover


https://catalog.services.book-fair.com/en/events/day-overview/event/eventcalendar_controller/Eventcalendar/eventcalendar_action/detail/eventcalendar_objID/981/
Als werfe jemand einen Stein in dich | als wärst du Wasser“
Verica Tričković liest aus ihrem neuen Gedichtband „um | schrift“
21. Oktober 2022
 | Stand 3.1/D106



www.goethe.de/ins/ba/de/ver.cfm


Lesung und Gespräch sám mrmor sam: Deutsche Lyrik 1999–2019
Mit: Ann Cotten, Zsuzsana Gahse, Olga Martynova und Verica Tričković
Moderation: Lamija Milišić
17. Oktober 2022, Goethe Institut Sarajevo


Im Rahmen des literarischen Programms des Goethe-Instituts wird in den Räumlichkeiten der Bibliothek die Anthologie von Poesie aus dem deutschen Sprachraum unter dem Titel „sám mrmor sam“ („bin murmeln bin“) vorgestellt, die im Jahr 2020 für das Verlagshaus OKF Cetinje veröffentlicht wurde. Die Anthologie umfasst Poesie aus dem deutschen Sprachraum im Zeitraum von 1999 bis 2019. Diese Anthologie ist das Ergebnis der zwanzigjährigen genauen Betrachtung der neuen Literatur- und Lebensumgebung der Redakteurin Verica Tričković.

Die Anthologie beinhaltet Gedichte folgender Autorinnen und Autoren: Christoph W. Bauer, Kerstin Becker, Yevgeniy Breyger, Ann Cotten, Elke Erb, Zsuzsana Gahse, Oleg Jurjew, Margret Kreidl, Friederike Mayröcker, Olga Martynova, Sabina Naef, Andreas Neeser, José F. A. Oliver, Steffen Popp, Marion Poschmann, Kerstin Preiwuß, Monika Rinck, Maria Seisenbacher, Volker Sielaff, Verena Stauffer, Christian Teissl, Anja Utler, Charlotte Warsen, Jan Wagner, Levin Westermann und Uljana Wolf.

Die Vorstellung der Anthologie wird vom Goethe-Institut in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Kulturforum und der Schweizerischen Botschaft in Serbien veranstaltet.


lesebuehnetextgenuss.de
Lesebühne Text Genuß & Schnaps + Vorträge
Verica Tričković: Ausschnitte aus um | schrift
Es lesen auch: Alexa Dietrich, Anna Horak und Inga Lohrmann
16. Juni 2022, Traumruine, Zukunftswerkstatt Ihme-Zentrum, Hannover



www.goethe.de/ins/cs/de/ver.cfm


Lesung und Gespräch "sám mrmor sam: Deutsche Lyrik 1999–2019"
Mit: Margret Kreidl, Monika Rinck, Verica Tričković und Levin Westermann
Moderation: Jelena Vukićević
31. März 2022, Goethe Institut Belgrad


Im Rahmen des literarischen Programms des Goethe-Instituts wird in den Räumlichkeiten der Bibliothek die Anthologie von Poesie aus dem deutschen Sprachraum unter dem Titel „sám mrmor sam“ („bin murmeln bin“) vorgestellt, die im Jahr 2020 für das Verlagshaus OKF Cetinje veröffentlicht wurde. Die Anthologie umfasst Poesie aus dem deutschen Sprachraum im Zeitraum von 1999 bis 2019. Diese Anthologie ist das Ergebnis der zwanzigjährigen genauen Betrachtung der neuen Literatur- und Lebensumgebung der Redakteurin Verica Tričković.

Die Anthologie beinhaltet Gedichte folgender Autorinnen und Autoren: Christoph W. Bauer, Kerstin Becker, Yevgeniy Breyger, Ann Cotten, Elke Erb, Zsuzsana Gahse, Oleg Jurjew, Margret Kreidl, Friederike Mayröcker, Olga Martynova, Sabina Naef, Andreas Neeser, José F. A. Oliver, Steffen Popp, Marion Poschmann, Kerstin Preiwuß, Monika Rinck, Maria Seisenbacher, Volker Sielaff, Verena Stauffer, Christian Teissl, Anja Utler, Charlotte Warsen, Jan Wagner, Levin Westermann und Uljana Wolf.

Die Vorstellung der Anthologie wird vom Goethe-Institut in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Kulturforum und der Schweizerischen Botschaft in Serbien veranstaltet.

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Anthologien

Jahrbuch der Lyrik 2021

Schöffling 2021 Lyrik

Lyrik der Gegenwart 79, Feldkircher Lyrikpreis 2018, Erika Krinabitter (Hg.)

edition art science, st. wolfgang 2018 Lyrik

Veröffentlichungen in literarischen Zeitschriften

OSTRAGEHEGE, Zeitschrift für Literatur, Kunst, Heft I/2022 – Nr. 103

Literarische Arena e. V., c/o Axel Helbig, Dresden 2022 Literatur, Kunst

OSTRAGEHEGE, Zeitschrift für Literatur, Kunst, Heft II/2016 – Nr. 80

Literarische Arena e. V., c/o Axel Helbig, Dresden 2016 Literatur, Kunst

Sprache im technischen Zeitalter 2015, Thomas Geiger, Norbert Miller, Joachim Sartorius (Hg.)

Literarisches Colloquium Berlin 2015 Literarische Texte, Essays und UNtersuchungen zur Sprache und LIteratur der Gegenwart

LICHTUNGEN Nr. 132 – Zeitschrift für Literatur, Kunst und Zeitkritik, Kulturamt der Stadt Graz, Andrea Stift-Laube, Astrid Kury, Helwig Brunner (Hg.)

LICHTUNGEN – Verein für Literatur & Kunst in Kooperation mit der Akademie Graz 2012 Literatur

Federwelt Nr. 89 – Zeitschrift für Autorinnen und Autorn

https://www.uschtrin.de/zeitschriften 2011 Literatur

Dulzinea 12 – Zeitschrift für Lyrik und Bild, Uwe Pfeiffer (Hg.)

Dulzinea 12 – Zeitschrift für Lyrik und Bild, Fulda 2008 Lyrik & Bild

OSTRAGEHEGE, Zeitschrift für Literatur, Kunst, Heft IV/2018 – Nr. 90

Literarische Arena e. V., c/o Axel Helbig, Dresden 2018 Literatur, Kunst

OSTRAGEHEGE, Zeitschrift für Literatur, Kunst, Heft IV/2016 – Nr. 82

Literarische Arena e. V., c/o Axel Helbig, Dresden 2016 Literatur, Kunst

OSTRAGEHEGE, Zeitschrift für Literatur, Kunst, Heft I/2014 – Nr. 73

Literarische Arena e. V., c/o Axel Helbig, Dresden 2014 Literatur, Kunst

OSTRAGEHEGE, Zeitschrift für Literatur, Kunst, Heft IV/2012 – Nr. 68

Literarische Arena e. V., c/o Axel Helbig, Dresden 2012 Literatur, Kunst

OSTRAGEHEGE, Zeitschrift für Literatur, Kunst, Heft IV/2011 – Nr. 64

Literarische Arena e. V., c/o Axel Helbig, Dresden 2011 Literatur, Kunst

THE WOLF No. 11 2005/2006 by James Byrne and Nicholas Cobic

Digitisation Project Poetry Library Royal Festival Hall London SE1 8XX 2006 Poetry

Übersetzungen

sám mrmor sam – Nemačka lirika 1999–2019

D.O.O. OKF, Cetinje/Montenegro 2020 Lyrik

Herausgeberschaften

sám mrmor sam – Nemačka lirika 1999-2019

D.O.O. OKF, Cetinje/Montenegro 2020 Lyrik

Über Werk / Autor

Lagebesprechung 77: Ein paar Bemerkungen zu Gedichten von Verica Tričković – Olga Martynova

Literarische Arena e. V., c/o Axel Helbig, Dresden 2022 Literatur, Kunst

Spr.i.t.Z: Auf Tritt die Poesie Volker Sielaff, Verica Tričković

Literarisches Colloquium Berlin 2015 Literarische Texte, Essays und UNtersuchungen zur Sprache und LIteratur der Gegenwart

Artur Becker Die Bildhauerin der Wörter Zu Verica Tričković

Literarische Arena e. V., c/o Axel Helbig, Dresden 2016 Literatur, Kunst

Horst Fassel zu Verica Tričković "Als rettete mich das Wort", Ostragehege Heft 1/2011 Nr. 61

Literarische Arena e. V., c/o Axel Helbig, Dresden 2011 Literatur, Kunst

sonstige Werke

soundcloud
Jan Fischer: Verica Tričković: Auschnitte aus um|schrift https: //lesebuehnetextgenuss.de/


Sonderausgaben:
Verica Tričković, Lyrik, Heike Wadewitz, Radierungen, Else Gold (Hg.), Das Zündblättchen edition dreizeichen, Meißen 2017.


Online-Zeitschriften:
http://www.slovokult.de/index.php?/verica-trickovic.html


Veröffentlichungen eigener Lyrik als Übersetzung in Literaturzeitschriften und Anthologien in Bosnien-Herzegowina (DIWAN u.a.), England (The Wolf), Kroatien (Knjigomat u.a.), Mazedonien (Sovremenost, STOŽER u.a.), Montenegro (ARS), Polen ("Antologija ljubavi/Antologia milosci", Olga Lalić Krovicka (Hg.), Krosno/Polen, 2012), der Schweiz (Sprache: Italienisch, Übersetzung: Dubravko Pušek) und Serbien.


Übersetzungen deutschsprachiger Gegenwartslyrik auf Lyrikline:
https://www.lyrikline.org/de/uebersetzerinnen/details/3219


Übersetzungen deutschsprachiger Gegenwartslyrik in Literaturzeitschriften:
Sprache: Mazedonisch:


Texte von: Kerstin Becker, Yevgeniy Breyger, Róža Domašcyna, Elke Erb, Daniel Jurjew, Margreit Kreidl, Olga Martynova, Andreas Neeser, Volker Sielaff:
https://fusnota.mk


Kerstin Becker: Kerstin Beker, "Ѕверско млеко":
https://dpm-pisateli.mk/?page_id=249


Sprache: Serbisch:


Volker Sielaff: Folker Zilaf: "Autoportret s patuljkom":
https://okf-cetinje.org/ars-br-4-god-2014/


Kerstin Becker: Kerstin Beker, "Zverinje mleko":
https://okf-cetinje.org/ars-br-4-god-2014/


Oleg Jurjew: Oleg Jurjev, "Devet pesama":
https://okf-cetinje.org/oleg-jurjev-devet-pesama/


Olga Martynova: Olga Martinova, "Rimski stihovi":
https://okf-cetinje.org/%D0%BElga-martinova-rimski-stihovi/


Olga Martynova: Olga Martinova, "Poruka u boci versus poruke u boci:
https://okf-cetinje.org/olga-martinova-poruka-u-boci-versus-poruke-u-boci/


Josè F. A. Oliver: Hosé F. A. Oliver, "Pogled na Vltavu" ili "iveri zbilje prvih časova":
https://okf-cetinje.org/jose-f-a-oliver-pogled-na-vltavu-ili-iveri-zbilje-prvih-casova/


Andra Schwarz: Andra Švarc, "S jutra smo od stakla":
https://okf-cetinje.org/andra-svarc-s-jutra-smo-od-stakla/


Olga Martynova: Olga Martinova, "Poruka u boci", Novi Sad 2018:
http://www.brankovokolo.org/izdavastvo


Daniel Jurjew: Danijel Jurjev, "Šest pesama"
https://okf-cetinje.org/danijel-jurjev-sest-pesama/

Zuletzt durch Verica Tričković aktualisiert: 04.11.2023

Literaturport ID: 3389