Hier finden Sie alles rund
um die Literatur Berlins
und Brandenburgs:
Institutionen, Archive,
Bibliotheken, Gedenkstätten,
aber auch heimische Sagen,
Eindrücke klassischer Autoren,
und einen kleinen literatur-
geschichtlichen Überblick.

Ilse Korn

Ilse Korn

Steckbrief

Ilse Korn
(Psdn. Cornelia Holm)

Kinderbuch-, Hörspiel- und Drehbuchautorin, besuchte 1925-1927 die Bibliothekarsschule in Leipzig, 1933 aus dem Bibliotheksdienst entlassen, 1944 Verhaftung gemeinsam mit ihrem Mann Vilmos K., nach 1945 im Büchereiwesens in Sachsen tätig, 1951 in Berlin Mitarbeiterin am Ministerium für Volksbildung der DDR, ab 1952 freischaffende Schriftstellerin

geboren: 23.04.1907
gestorben: 14.06.1975

Zeitgenossen

30

Kleinmachnow

212

Berlin Mitte