Hier finden Sie aktuelle Literaturstipendien, Wettbewerbe und weitere Ausschreibungen für Autoren und Übersetzer, die keine größere finanzielle Beteiligung der Bewerber voraussetzen. 

Sie möchten eine Förderung listen lassen?

Kontakt zur Redaktion

Die Erweiterung um die Schweizer und die österreichischen Ausschreibungen wurde mit Mitteln der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia und des Österreichischen Kulturforums Berlin ermöglicht.

29. open mike - Wettbewerb für junge Literatur

noch
18
Tage

Kontakt

Koordination:

Haus für Poesie
Knaackstraße 97 (Kulturbrauerei)
D-10435 Berlin
www.haus-fuer-poesie.org


Ansprechpartner/in:

Saskia Warzecha
openmike(at)haus-fuer-poesie.org

Kurzinfo

Vergabe an:
Autorinnen und Autoren
Art der Förderung:
Preis
Kategorie(n):
Lyrik | Prosa
Bewerbungsfrist:
08.07.2021
Dauer:
Zuwendungsgeber:
Der open mike ist eine Veranstaltung des Hauses für Poesie gemeinsam mit der Stiftung Kommunikationsaufbau (Hauptsponsor), den Verlagen Berlin Verlag, Blessing Verlag, btb, Verlagsgruppe Droemer Knaur, Edition Korrespondenzen, Haymon Verlag, Verlag Kiepenheuer & Witsch, kookbooks, Luchterhand, Matthes & Seitz Berlin, Penguin Verlag, Piper, poetenladen, Rowohlt, S. Fischer Verlage, secession, Transistor, Ullstein Buchverlage, Verlagshaus Berlin, Voland & Quist, Wallstein Verlag und Verlag das Wunderhorn und in Kooperation mit dem Heimathafen Neukölln und dem Allitera Verlag.
Link zur Ausschreibung

Voraussetzungen:

Bisher keine Buchveröffentlichung.
Bewerber dürfen nicht älter als 35 Jahre sein.

Beschreibung

Bewerbung