Hier finden Sie aktuelle Literaturstipendien, Wettbewerbe und weitere Ausschreibungen für Autoren und Übersetzer, die keine größere finanzielle Beteiligung der Bewerber voraussetzen. 

Sie möchten eine Förderung listen lassen?

Kontakt zur Redaktion

Die Erweiterung um die Schweizer und die österreichischen Ausschreibungen wurde mit Mitteln der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia und des Österreichischen Kulturforums Berlin ermöglicht.

Der Große Dinggang 2022 – Wettbewerb für komische Lyrik

noch
30
Tage

Kontakt

Koordination:

Katastrophen Kultur e.V.
Postfach 2349
58683 Menden
https://www.katastrophenkultur.de/


Ansprechpartner/in:

Peter P. Neuhaus
ppn(at)dergrossedinggang.de

Kurzinfo

Vergabe an:
Autorinnen und Autoren
Art der Förderung:
Preis
Kategorie(n):
Lyrik
Bewerbungsfrist:
28.02.2022
Verleihung:
28.05.2022
Verleihung:
Zimmertheater SCARAMOUCHE unter dem Hallenbad in Menden (Sauerland)
Vergabe:
alle zwei Jahre
Zuwendung:
300 bis 1000 Euro | einmalig
Zuwendungsgeber:
Der Große Dinggang wird gefördert von der Mendener Bank eG, den Stadtwerken Menden sowie dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe LWL. Der »Zimtfragment«-Sonderpreis wird gestiftet von der Arno Schmidt Stiftung.
Link zur Ausschreibung

Voraussetzungen:

Buchveröffentlichung erforderlich.
unveröffentlichte Texte
Themenvorgabe: Komische Lyrik

Beschreibung

Bewerbung