Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

acud macht neu & kapsel magazine present: Kapsel – Das verlorene Paradies

Samstag, 18. Januar 2020

15:00 UHR

Veranstaltungsort

ACUD Studio

Veteranenstraße 21
10119 Berlin
www.acudmachtneu.de

Kartenansicht
Eintritt: 3-6 €

Details

#LITERATUR#SCIENCEFICTION#CHINA

Auch im neuen Jahr lädt die Redaktion der Zeitschrift Kapsel zur Diskussion über Science-Fiction aus China. Am 18. Januar suchen wir im ACUD Studio nach Lösungsansätzen für eine bessere Gesellschaft. Wir fragen, wie unsere Welt gerechter werden könnte und was wir alle dazu beitragen können.

Wir freuen uns sehr, die Autorin Regina Kanyu Wang, die Sinologin Prof. Dr. Genia Kostka und die Wissenschaftlerin Mao Yishu ab 20H begrüßen zu dürfen. Moderieren wird Frederike Schneider-Vielsäcker, Sinologin und Redakteurin bei Kapsel.

Am Nachmittag laden wir ab 15H zu einem Community-Nachmittag ebenfalls ins Acud Studio. Regina Kanyu Wang gibt Autogramme; RISS - Zeitschrift für Psychoanalyse und Alice Cannava, Herausgeberin des Magazins Occulto, bringen ihre neuen Ausgaben mit; Tim Holland liest Science-Fiction-Gedichte; MaroVerlag, Textem, diffrakt : zentrum für theoretische peripherie, Metamorphosen, WEIRD, Otherland Bookshop Berlin, randnummer literaturhefte, Fruehwerk Verlag, Technologie und das Unheimliche, Superficial Intelligence, Lea Schneider, Ruohan Wang und viele mehr verkaufen Bücher, Magazine und Illustrationen; die Zeitschrift und Plattform sinonerds stellt ihre Arbeit vor; dadamachines machen Noise; Julie Gayard (Acud Macht Neu) und die Partyreihe PACE Berlin spielen Musik; Cozymazu und Xian Tea servieren Delights und Tee.

Ausgangspunkt der Diskussion ist die Kurzgeschichte „Das verlorene Paradies“ der Schriftstellerin Regina Kanyu Wang (*1990) aus Shanghai. Ihre Erzählung porträtiert eine Gesellschaft, in der alle glücklich sind. Der Text lässt weltweit auftretende Sozialstrukturen erkennen: Die Menschen verlassen ihre Wohnung kaum noch., Sie arbeiten von zu Hause aus, nehmen Glücklichmacher und tauchen in die Mixed Reality (MR) ein. Ihre Geschichte wird zwei Wochen vor dem Abend als Podcast veröffentlicht.

Sprache: Deutsch (Chinesisch wird gedolmetscht)
Eintritt: 3-6 €

Veranstalter