Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

Grand Opening – The Middle East Union - LIVE

Donnerstag, 12. August 2021

20:00 UHR

Veranstaltungsort

BABYLON

Rosa-Luxemburg-Str. 30
10178 Berlin
https://babylonberlin.eu/

Kartenansicht
Eintritt: 5€ / 3€

Details

Live-Event

Eine Proklamation, eine Diskussion und ein Konzert.

Nach der Begrüßung durch Martin Jankowski eröffnen Hila Amit und Mati Shemoelof das Middle East Union Festival mit der feierlichen Proklamation einer nahöstlichen Vereinigung: einer kulturellen Zukunftsvision, die vergangene und gescheiterte Utopien in der Region ersetzen sollte. Kann eine solche Union jedoch ernst genommen werden? Und was nützt dieser Gedanke in der künstlerischen Praxis? Das werden die Gäste des Eröffnungspanels diskutieren:

Dr. Dekel Peretz
Steve Sabella
Dr. Isis Hefets

Iskandar Ahmad Abdalla

Auf diese Diskussion folgt ein Konzert von Sistanagila – einer iranisch-israelischen Musikgruppe aus Berlin, die Melodien und Rhythmen der Region virtuos in ihrer Performance vereinigt.

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt – mit Passagen auf Deutsch, Hebräisch und Arabisch (und Übersetzungen).

TICKETS

Ein Projekt der Berliner Literarischen Aktion nach einem Konzept von Hila Amit und Mati Shemoelof,
gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds.

middle-east-union.de

***

Live Event

A proclamation, a discussion and a concert.

After Martin Jankowski's introduction, Hila Amit and Mati Shemoelof open the festival with a solemn proclamation of a Middle Eastern Union: a cultural vision of the future that would replace past and failed utopias in the region. But can such a union be taken seriously? And what use is this idea in artistic practice? This will be discussed by the guests of the opening panel:

Dr. Dekel Peretz
Steve Sabella
Dr. Isis Hefets

Iskandar Ahmad Abdalla

This discussion will be followed by a concert by Sistanagila – an Iranian-Israeli music group from Berlin that virtuously combines melodies and rhythms of the region in their performance.

The event will be held in English with parts in German, Hebrew and Arabic (with translations).

TICKETS

A project of the Berlin Literarische Aktion based on an concept by Hila Amit and Mati Shemoelof,
funded by the Hauptstadtkulturfond.

middle-east-union.de/en/

Veranstalter