Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

Literary Vision: Bi-national Literature and Translation as Middle East Union Culture - DIGITAL

Samstag, 14. August 2021

16:00 UHR

Veranstaltungsort

Literarisches Colloquium Berlin (LCB)

Am Sandwerder 5
14109 Berlin

Kartenansicht

Details

Digital-Event

Der Mangel an Übersetzungen aus dem Arabischen ins Hebräische und umgekehrt wird oft als Herausforderung für die kulturelle Verständigung beschrieben. Besitzt der Akt der Übersetzung eine produktive Kraft? Die Teilnehmenden eines kürzlich gegründeten Übersetzungsprojekts am Van-Leer-Institut in Jerusalem werden uns ihre neueste Publikation Amputated Tongue: Palestinian Prose in Hebrew präsentieren und von ihrer gemeinsamen binationalen Arbeitspraxis erzählen.

Gäste:

Prof. Yehouda Shenhav
Rawya Burbara
Eyad Barghuthy

Moderation: Mati Shemoelof

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.

Ein Projekt der Berliner Literarischen Aktion nach einem Konzept von Hila Amit und Mati Shemoelof, gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds.

middle-east-union.de

***

Digital Event

The lack of translation from Arabic into Hebrew and vice versa is often described as a challenge to cultural understanding. Does the act of translation possess productive power? Participants in a recently established translation project at the Van Leer Institute in Jerusalem will present us with their latest publication, Amputated Tongue: Palestinian Prose in Hebrew and tell us about their shared binational working practice.

Guests:

Prof. Yehouda Shenhav
Rawya Burbara
Eyad Barghuthy

Moderated by Mati Shemoelof
 

The event will be held in English.

A project of the Berlin Literarische Aktion based on an concept by Hila Amit and Mati Shemoelof,
funded by the Hauptstadtkulturfond.

middle-east-union.de/en/

Veranstalter