Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

Workshop: Stadtviertelsessions - Zyklus 2 - Prosa

Montag, 04. Dezember 2023

16:00 UHR

Veranstaltungsort

Büro Kultur & Internationales des studierendenWERKs Berlin

Hardenbergstr. 35
10623 Berlin
Tel.: 030 93939 – 8341
Kultur(at)stw.berlin
https://www.stw.berlin/kultur.html

Kartenansicht
Eintritt: 15€

Details

„BERLIN IST EINE STADT, VERDAMMT DAZU, EWIG ZUWERDEN, NIEMALS ZU SEIN.“

– Karl Scheffler –

Berlin ist ein Sammelpool aus Inspiration, den wir als kreative Menschen viel zu selten bewusst dafür nutzen. So viele verschiedene Menschen, kulturelle Angebote, U-Bahn Linien, Sportclubs und Fetischparties. Wo fängt man an?

Wie wird Berlin, wenn man es durch den Filter des Schreibens sieht? Welche Geschichten bekommt man um 3 Uhr nachts vor einem Späti erzählt? Wir werden uns zu Beginn des Workshops einem Viertel widmen. An den drei anderen Terminen im Monat werden wir Erlebtes verarbeiten. Dabei umfahren wir Schreibblockaden, lektorieren, geben Feedback und am wichtigsten: widmen uns einmal die Woche unserer Kreativität. 

Über die Stadtviertelsessions

Die Schreibworkshops Stadtviertelsessions richtet sich an Menschen mit und ohne Erfahrung, notwendig ist lediglich die Motivation, sich einmal die Woche mit kreativem Schreiben gemeinsam mit anderen auseinander setzen zu wollen. Du musst jeweils an allen Terminen eines Zyklus teilnehmen.  

Es gibt insgesamt drei Zyklen: Szenisches Schreiben, Prosa und Lyrik. Jeder Zyklus besteht aus einem Ausflug in ein Stadtviertel und 2 bis 3 Schreibsessions. Der Ausflug wird circa 3 bis 3,5 Stunden dauern, die Schreibsessions um die zwei. Es kann sich für jeden Zyklus einzeln angemeldet werden. Die Sitzungen finden jeweils Montags statt. Am Ende des Semesters gibt es ein Vorlesetraining am 05. Februar und eine Abschlusslesung am 12. Februar.

 

Zyklus 2: Prosa - 04.12., 11.12, 18.12., 08.01

Trip 20 04.12.2023 (16:00-19:30):  Spaziergang in Neukölln. Dann Museum Neukölln. Inspiration im Geschichtlichen. Welche Geschichten erzählt das Viertel Neukölln?  Wer hat hier gelebt? Was hat sie umgetrieben? Wer davor oder danach einen Spaziergang machen möchte und einfach mal gucken und aufnehmen, kann dies auf eigene Faust und natürlich wetterbedingt gerne tun.

du schreibst, was du denkst
das du sagst, wenn du schweigst

AUS: SCROLLEN IN TIEFSEE, KOOKBOOKS, BERLIN 2018

(Tristan Marquardt)

Kurzgeschichten oder doch sogar schon eine Romanidee? Was ist die Kraft des Schreibens von Prosa? Mit welchen Strukturen können wir spielen? Wie können wir Ideen einfließen lassen? Was ist die Kraft von ungewöhnlichen Metaphern? Welches Genre passt zum Thema? In drei Sitzungen, üben wir Setting, Charaktere und Plot auf-und abzubauen, gegeneinander zu werfen und aufzulösen. Müssen Charaktere überhaupt miteinander sprechen? Und brauche ich eigentlich einen Spannungsbogen? Was bedeutet eigentlich authentisch zu schreiben? Muss ich dafür nur meine eigene Erfahrung schreiben?

Die Workshopleiterin:

Lara Wüster ist Schriftstellerin und hat Literaturwissenschaften und Philosophie studiert. Sie leitet das turtle magazin(e) und gibt Schreib- und Kreativitätsworkshops. Außerdem moderiert und organisiert sie regelmäßig Lesungen, Podiumsdiskussionen und andere Formate mit einem starken Fokus auf kreativen Formen der Interaktivität von Zuschauenden und Vortragenden.

Anmeldeprozedur & Kontakt:

Ihr könnte euch jeweils für einen Zyklus anmelden. Ihr könnt euch aber auch mehrmals oder sogar zu allen Zyklen anmelden. Wenn ihr schonmal in einem dabei wart, werden andere ggf. vorgezogen, die noch nie dabei waren. Wir bitten euch, wenn ihr euch angemeldet habt auch an allen Terminen im Zyklus teilzunehmen.

Bei Fragen zur Anmeldung: kultur(at)stw.berlin Bei Fragen zum Kurs: wuesterlara(at)gmail.com

Eine verbindliche Anmeldung ist nur für Studierende unserer Partneruniversitäten über die Website des studierendenWERK Berlin möglich.

Veranstalter