Hier finden Sie kurze Profile und die Inhaltsverzeichnisse wichtiger deutschsprachiger Literaturzeitschriften seit Januar 2015. Autoren und Beiträge sind mit unserem Autorenlexikon und der Deutschen Nationalbibliothek verlinkt. Quartalsweise bieten Literaturkritiker eine Umschau aktueller Ausgaben.

Die Rubrik ist ein Gemeinschaftsprojekt des Deutschen Literaturfonds und des LCB. 

IDIOME 1/2020

1 | 2020

Inhalt

IDIOME

Zeitschrift für Neue Prosa

1 | 2020

Hermann J. Hendrich

Spiegel 9

Jürgen Link, Florian Neuner

Fluchtlinie Griechenland

Ein Gespräch über die Aktualität Friedrich Hölderlins

Wolfram Malte Fues

Erzählen im digitalen Zeitalter

Wie die Literatur abhanden gehen macht, woran wir (uns) festhalten

Friederike Kretzen

Von Räubern und ihren Verschleppungen

Erban Altan

Von unbeholfenen Annäherungen zu einer Existenz im Dazwischen

Küchenbericht eines Übersetzers ins Türkische

Mathias Traxler

Und immer, immer träume ich, dabeigewesen zu sein

Peter Enzinger

Der Buchstabe tötet

Marlene Hachmeister

für immer ist nur, wenn du immer daran denkst

Urs Jaeggi

gegen den strich

Johannes Jansen

Grillenfang

Ein Journal

Philipp Kampa

Tagundnachtgleiche

Erzählung

Mariusz Lata

Karl Marx söffe sich heutigentags tot

Thomas Raab

Nächtliches Blitzlichtporträt Jedermanns als junger Hund

Nils Röller

Zum Einen

Stefan Schweiger

aus: schatten

Christian Steinbacher

Für den Truthahn ein Turban

Kleinere Verrenkungen und Baustellen

Richard Wall

Irgendetwas zieht immer weitere Kreise

Bukolische Prosa

Peter Walther

Heimatkunde

Dieter Sperl

Lost_Paradise_

Wien, Kagran, Freihofsiedlung, 2019

Zur Selbstbeschreibung