Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

»Kleine Himmel« – Lesung mit Brygida Helbig

Sonntag, 01. September 2019

19:00 UHR

Veranstaltungsort

BrotfabrikKino

Caligariplatz 1
13086 Berlin
Tel.: +49 30 471 40 01
Fax.: +49 30 473 37 77
ag(at)brotfabrik-berlin.de
http://brotfabrik-berlin.de

Kartenansicht
Eintritt: 5,- / ermäßigt 3,- €

Details

Brygida Helbig erzählt in ihrem jüngsten Roman »Kleine Himmel« (KLAK-Verlag, 2019) eine europäische Familiengeschichte – vor allem die ihrer Eltern und Großeltern. Die Wege führen über Berlin und Szczecin/Stettin bis nach Galizien und Kasachstan, fördern unglaubliche Schicksalsmomente zutage und zeigen einmal mehr, auf welch verheerende Weise Weltgeschichte in die Individualgeschichte eingreift. Die Lesung fällt nicht zufällig auf den 1. September. An jenem Tag vor 80 Jahren begann mit dem Überfall Deutschlands auf Polen der Zweite Weltkrieg. 

 

Brygida Helbig wurde 1963 in Szczecin geboren und lebt seit 1983 in Deutschland. Sie ist Autorin von Prosa, Dramatik und Lyrik. Nach einem Studium der Slawistik und Germanistik an der Universität in Bochum, habilitierte sie 2004 an der Humboldt-Universität zu Berlin. In polnischer Sprache erschien zuletzt ihr Roman »Inna od siebie« (2017), in deutscher Übersetzung der Erzählband »Ossis und andere Leute« (2015) und der Kurzroman »Engel und Schweine« (2016). Der Roman »Kleine Himmel« erschien in deutscher Übersetzung 2019. Das polnische Original »Niebko« (2013) war auf der Shortlist des Literaturpreis Nike und erhielt 2016 die Goldene Eule. Brygida Helbig lebt in Berlin.

 

Eine Gemeinschaftsveranstaltung des KLAK-Verlags Berlin mit dem BrotfabrikKino.

Veranstalter