Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

Verlagsabend mit der Corvinus Presse – Lesung und Gespräch mit Brigitte Struzyk, Gerd Adloff und Hendrik Liersch

Mittwoch, 04. Dezember 2019

19:30 UHR

Veranstaltungsort

Neuer Salon der Brotfabrik

Caligariplatz 1
13086 Berlin
Tel.: +49 30 471 40 01
Fax.: +49 30 473 37 77
ag(at)brotfabrik-berlin.de
http://brotfabrik-berlin.de

Kartenansicht
Eintritt: 6,- / ermäßigt 4,- Euro

Details

Die vor dreißig Jahren beginnenden politischen Veränderungen brachten für viele neue Möglichkeiten. Auch für Hendrik Liersch, der nun einen Verlag gründen konnte: die Corvinus Presse. Bibliophil gestaltete Bücher, im Handsatz produziert, mit Grafiken versehen und von Sammler*innen sehr geschätzt, wurden Markenzeichen des Verlags. Das erste Buch erschien im April 1990, mittlerweile sind es über 300. Seit 2015 erscheint die 2005 gegründete Künstlerzeitschrift »Body & Soul« zweimal im Jahr im Verlag. 2009 erhielt Hendrik Liersch den V.-O.-Stomps-Preis der Stadt Mainz für buchkünstlerische Leistungen. Im April 2020 wird der Verlag 30 Jahre alt. Schwerpunkt der Verlagsarbeit ist bis heute die Lyrik.

An dem Abend stellt Hendrik Liersch zusammen mit der Dichterin Brigitte Struzyk und dem Dichter Gerd Adloff seinen Verlag vor. Brigitte Struzyk hat den Verleger in den Anfangsjahren tatkräftig unterstützt, aber erst in diesem Jahr erscheint mit dem Gedichtband »was immer«“ erstmals ein Buch von ihr in der Corvinus Presse. Von Gerd Adloff erschienen seit 2015 zwei Gedichtbände bei Corvinus. Es erwarten sie Gedichte, die Wirklichkeiten wahr- und ernst nehmen, aber mit Witz und Poesie.

Brigitte Struzyk, 1946 im Thüringer Wald geboren, ist in Weimar aufgewachsen. Studium in Leipzig und Dramaturgin in Görlitz/Zittau. Ab 1970 ist sie Lektorin beim Aufbau Verlag. Seit 1982 freie Autorin mit zahlreichen Veröffentlichungen. 1991 Lion-Feuchtwanger-Preis.

Gerd Adloff ist 1952 in Berlin geboren. Nach Schule und Armeezeit Packer in einer Zeitungsdruckerei. 1976 bis 1981 Studium der Germanistik. Nach dem Studium Mitarbeiter am Zentralinstitut für Literaturgeschichte der Akademie der Wissenschaften der DDR. 1992 bis 1998 Mitarbeit im Literaturverein »Orplid«, zeitweilig Lektor der Lyrikheftreihe »Poet`s Corner«. In der Corvinus Presse erschienen sind die Gedichtbände »Zwischen Geschichte und September« (2015) und »Alles Glück dieser Erde« (2017).

Veranstalter