viagra professional 100mg
buy generic cialis softtabs
cialis canadian
how to get viagra
cheap cialis without a prescription
viagra newxt day
take viagra
natural cialis
viagra erection photos
how can i get viagra without a prescription
buy cheapest cialis online
buy cheapest cialis online
kauf viagra
viagra 100mg sildenafil
viagra cheap forum
Literatur online - Startseite Autorenzugang Als Autor anmelden Förderer Kontakt Impressum Literatur online - Startseite
    November 2014
1. November 1971
Ralf Schlatter, geboren 1971 in Schaffhausen, lebt als freier Autor und Kabarettist in Zü...
Autorenstimmen : Bettina Suleiman
Auswilderung
erschienen bei:
Suhrkamp Verlag
online seit:
14. Oktober 2014
zu hören:
Romanausschnitt...
Autorenstimmen : Friedrich Kröhnke
Nach Asmara!
erschienen bei:
Jung und Jung Verlag
online seit:
16. September 2014
zu hören:
Romanausschnitt...
Autorenstimmen : Monika Zeiner
Die Ordnung der Sterne über Como
erschienen bei:
Blumenbar Verlag
online seit:
8. August 2014
zu hören:
Romanauszug...
Treiben lassen
Bettina Gundermann
Treiben lassen
Es ist Samstag. Nicht irgendein Samstag, sondern ein: Heimspielsamstag. Und zwar in Dor...

Diskussion
2. November 2014
14:15 - 15:45 MAX LIEBERMANN HAUS, Stiftung Brandenburger Tor
"Die Fenster aufgestoßen - Zeitzeugen der sanften deutschen Revolution"
Vor, mit und nach der Mauer: Kunst in Deutschland Was bedeutete die Mauer für die Künste in Deutschland? Was wussten die Maler, Bildhauer, Grafiker, Medien- und Performancekünstler in Ost und West zu...
mehr...
Lesung und Gespräch
2. November 2014
16:15 - 17:45 MAX LIEBERMANN HAUS, Stiftung Brandenburger Tor
Die Mauer surfen
Trotz Mauer und Stacheldraht haben Schriftsteller dafür gesorgt, dass das andere Deutschland, der andere Teil Berlins ihren Lesern nicht vorenthalten blieben. Ihre Texte wurden hin und her geschmuggel...
mehr...
Leselampe
Tilman Spengler
Sinologe, Schriftsteller und Journalist
(Roman), Kiepenheuer & Witsch, 2014

Gegen das Lärmen des organisierten Gedenkens in unseren Herbsttagen hilft dieser hellsichtige Roman von Jens Sparschuh, der uns zeigt, wie es besser gehen könnte, mit dem Beleben der Vergangenheit.