Literatur online - Startseite Autorenzugang Als Autor anmelden Förderer Kontakt Impressum Literatur online - Startseite
    August 2014
geb.: 23.04.1855 | gest.: 30.08.1934
Schriftsteller, Redakteur und Übersetzer, Gründer der "Freien Literarischen Gesellschaft" in ...
Autorenstimmen : Monika Zeiner
Die Ordnung der Sterne über Como
erschienen bei:
Blumenbar Verlag
online seit:
8. August 2014
zu hören:
Romanauszug...
Autorenstimmen : Gunther Geltinger
Moor
erschienen bei:
Suhrkamp Verlag
online seit:
7. August 2014
zu hören:
Romanauszug...
Autorenstimmen : Matthias Nawrat
Unternehmer
erschienen bei:
Rowohlt Verlag
online seit:
30. Juni 2014
zu hören:
Romanauszug...
Ländliche Wirtschaft
Am Kap des guten Abends
Lutz Seiler
Am Kap des guten Abends
Das Haus, in dem ich seit beinah zehn Jahren wohne, steht am Westrand der Ortschaft Wil...

Lesung und Gespräch
1. September 2014
20:00 Literarisches Colloquium Berlin
Hausgäste
Traditionell beherbergt das LCB in den Sommer- und Herbstmonaten junge Autorinnen und Autoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Vier der Gäste unseres Stipendiaten-Jahrgangs 2014 stellen wi...
mehr...
Gespräch
2. September 2014
20:00 Literaturhaus Berlin
Über die Zukunft des Verlegens 6, mit Helge Malchow und Holger Heimann
Glorie oder Krise? Über die Zukunft des Verlegens 6Der Verleger Helge Malchow im Gespräch mit Holger Heimann Der Verleger Helge Malchow kam als Praktikant zum namhaften Kiepenheuer & Witsch Verla...
mehr...
Lesung und Gespräch
31. August 2014
18.00 Uhr Villa Quandt
Lutz Seiler stellt seinen ersten Roman „Kruso“ vor
Als das Unglück geschieht, flieht Edgar Bendler aus seinem Leben. Er wird Abwäscher auf Hiddensee, jener legendenumwogten Insel, die, wie es heißt, schon außerhalb der Zeit und »jenseits der Nachri...
mehr...
Lesung und Gespräch
2. September 2014
20:00 Uhr Peter-Huchel-Haus
Peter-Huchel-Preis 2014: Steffen Popp: Dickicht mit Reden und Augen
Steffen Popps Gedichte „erzeugen einen regelrechten Sog, man möchte sich, von diesen Versen geführt, gerne immer weiter aufregend verirren. Mit Lust probiert sich hier die Sprache aus.... Und oft geht...
mehr...
Leselampe
Sebastian Januszewski
Mitarbeiter am Literaturhaus Berlin, veranstaltet einmal im Monat literarische Führungen
Wallstein Verlag, Göttingen 2014

Der Autor lebte 2012 in Venedig. Im Palazzo hält ihn nichts. Raus muss er: in die Gassen, auf die Plätze, mit dem Vaporetto durch die Kanäle. Diese Stadt will inhaliert werden. Euphorisches Venedigbuch, inklusive Seitenhiebe auf den dt. Kulturbetrieb.