Andreas Stichmann

Vita

Andreas Stichmann, 1983 in Bonn geboren, studiert seit 2005 am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. 2006 nahm er an der Endrunde des Berliner Open Mike teil. Längere Aufenthalte in Südafrika, die auch in seine Erzählungen eingeflossen sind. Im September 2008 ist der Erzählband »Jackie in Silber« im Mairisch-Verlag erschienen.
www.andreasstichmann.de

Würdigung

1. Preis beim Bonner Pegasus Wettbewerb für junge Literatur.
Sieger des "DoPen-Award" der DoPen- Zeitschrift für junge Literatur.
Ausgewählt zum Treffen junger Autoren 2002 und 2005 (Berliner Festspiele).
Ausgewählt zum 14. Open Mike in Berlin
Debütpreis des Poetenladens 2006.
2009  Clemens Brentano Preis für "Jackie in Silver"

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Anthologien

"Alleinstehende Herren", Open Mik Anthologie

Allitera, München2008 Erzählung

Poetmag2

Poetenladen2007

DoPen 10

Tonn Verlag2005

Hinter der Stirn. Anthologie der Preisträger des Treffen junger Autoren

2005

"Bussardweg", in Gute Vorsätze, schlechtes Karma

Suhrkamp2008 Erzählung

Tippgemeinschaft 2007

DLL2007 Erzählung

DoPen 11

Tonn Verlag2005

Veröffentlichungen in literarischen Zeitschriften

Akzente

Hanser Verlag2007

Bella Triste

2007