Angelika Stucke

Autorenporträt

Steckbrief

geboren am: 4.7.1960
geboren in: Eddinghausen, Niedersachsen
lebt in: Miraflores de la Sierra

Vita

Angelika Stucke erblickte im wildromantischen Dörfchen Eddinghausen im Leinebergland das Licht der Welt. Ihre ersten Jahre verbrachte sie dort, machte den Realschulabschluss in Gronau/Leine, bestand das Abitur in Sarstedt und zog schließlich zum Studium nach Nordhessen. Mit zwei Diplomen (Dipl. Soz. Päd. und Dipl. Soz. Arb.) in der Tasche ging es in die weite Welt: Köln, Los Angeles, Madrid. Dazwischen immer wieder Abenteuerreisen um den Globus: Wüstenwanderungen in Nordafrika, Wolfstänze in Nordamerika, Walschwimmen in Neuseeland.Seit 1993 lebt Angelika Stucke in Miraflores de la Sierra, einem idyllischen Bergdorf in Spaniens jüngstem Nationalpark Sierra de Guadarrama. Obwohl die Zweitausender, die sie umgeben, etwas höher aufragen als die Erhebungen des Leineberglandes, denkt sie sich problemlos in die ihr so vertraute Welt ihrer Kinder- und Jugendjahre. Hier lässt sie Romane und Kurzgeschichten spielen, die sie seit 2005 veröffentlicht.Die authentische Atmosphäre für ihre Bücher saugt sie während ihrer häufigen Besuche in der alten Heimat auf. Ob Tupper-Parties, Rote-Kreuz-Abende, Kyffhäusertreffen oder Veranstaltungen der Freiwilligen Feuerwehr - Angelika Stucke mischt überall mit. Neben ihrer schriftstellerischen Tätigkeit arbeitet Angelika Stucke als freie Producerin für das ARD Studio Madrid, was ihr Einblicke in private Kochtöpfe sämtlicher Couleur, aber auch hinter die Kulissen von NATO-Gipfeln bis hin zu Krönungszeremonien ermöglicht. 

Zuletzt durch Angelika Stucke aktualisiert: 16.08.2016

Literaturport ID: 1999