Anna Kaleri

Anna Kaleri
© LL pictures 2016

Steckbrief

geboren am: 1974
geboren in: Wippra/Ostharz
lebt in: Leipzig

Vita

Anna Kaleri wurde 1974 im Ostharz geboren. Von 1996 bis 2002 studierte sie am Deutschen Literaturinstitut Leipzig Lyrik, Prosa, Dramatik/Neue Medien. Nach dem Diplom am DLL begann die freiberufliche Arbeit als Autorin und Journalistin (MDR Kultur, Deutschlandfunk, später auch Printmedien wie Leipziger Volkszeitung, Tagesspiegel). Von 2008 bis 2014 leitete sie die Prosawerkstatt Leipzig. 2016 rief sie "Literatur statt Brandsätze", eine Initiative sächsischer Autoren, ins Leben.
Sie veröffentlichte in Zeitschriften und Anthologien. 2003 erschienen ihre Prosaminiaturen „Es gibt diesen Mann“ bei Luchterhand, drei Jahre später der Roman „Hochleben“ im Mitteldeutschen Verlag, 2012 der Roman "Der Himmel ist ein Fluss" Hardcover im Graf Verlag, Softcover 2014 bei List.

Pressestimmen


 


 

Würdigung

1997 Weddinger Literaturpreis
2003 Wiepersdorf - Stipendium der Sächsischen Kulturstiftung
2004 Grenzgängerstipendium der Robert-Bosch-Stiftung
2004 Hörspielstipendium des Deutschen Literaturfonds
2007 Arbeitsstipendium der Sächsischen Kulturstiftung
2010 Aufenthaltsstipendium Studios International Höfgen
2017 Lessingförderpreis

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Anthologien

All die schönen Sünden. Ein erotisches Lesebuch.

Rowohlt Tb.2003

Der wilde Osten

Fischer (Tb.), Frankfurt2002

Einträge im Register der Literaturzeitschriften

Veröffentlichungen in literarischen Zeitschriften

Signum

Winter 2009

Macondo

Edition 19

Signum

Winter 2004

sonstige Werke

Prinzessin Wunderlich will zur Schule gehen, (Hörspiel) US: WDR 2006
Alles für mein Herz, Das Fiepen, Yesterday
, (Kurzhörspiele) Text&Regie US: mephisto97.6 2005
Koma, Single fürs Leben, Ein Prof zum Lieben
, Drehbücher im Verlag der Autoren

Zuletzt durch Anna Kaleri aktualisiert: 07.12.2016

Literaturport ID: 1487