Birgit Lohmeyer

Birgit H. Hölscher
© Maren Janning

Steckbrief

Pseudonym: Birgit H. Hölscher
geboren am: 1958
lebt in: Jamel

Kontakt: Forststraße 13, 23968 Jamel

Telefon: 03841 644650

Vita

Birgit Lohmeyer (*1958) ist eine deutsche Schriftstellerin. Bis 2010 veröffentlichte sie unter dem Namen Birgit H. Hölscher. Sie lebt seit 2004 in einem historischen Forsthaus in Mecklenburg. Seit 1998 ist sie freie Autorin im Bereich der spannenden Unterhaltungsliteratur und verfasst Erzählungen, Kurzgeschichten und Romane, sowie Buchrezensionen und journalistische Texte für Web und Print. Ihr Stil ist mal mehr hardboiled, mal weniger, aber immer mit psychologischem Tiefgang. Lohmeyer ist Mitglied im Verband deutscher Schriftsteller (VS) und unterrichtet literarisches Schreiben für diverse Bildungsträger und Zielgruppen. So ist sie z. B. seit 2006 als Kursleiterin der Ferienakademie "Kreatives Schreiben" des Westfälischen Literaturbüros WLB in Unna tätig. Im Jahre 2008 gründete sie die Wismarer Lesebühne "WortReich". Seit 2007 veranstaltet sie, zusammen mit ihrem Mann Horst Lohmeyer, das jährliche Open Air Rockfestival "Jamel rockt den Förster" (www.forstrock.de).



 



 



 

Würdigung

Lohmeyer erhielt folgende Auszeichnungen:
Den »Marlowe«, verliehen von der Raymond-Chandler-Gesellschaft für die beste deutschsprachige Kriminalkurzgeschichte 2000 und den  Deutschen Kurzkrimi-Preis 2005. Außerdem wurde sie für den Wiesbadener FrauenKrimiPreis 2001 und den Agatha Christie-Krimipreis 2003 nominiert.
Für ihr Engagement gegen Rechtsextremismus erhielt sie, zusammen mit ihrem Mann Horst Lohmeyer, u. a. den Paul-Spiegel-Preis des Zentralrats der Juden in Deutschland, den Bürgerpreis des Verbands der deutschen Zeitungsverleger und den Georg Leber-Preis der IG Bau, Agrar, Umwelt.

Aktuelles

Online-Lesung aus “Hamburg Blues”
Anhören unter www.weblesungen.de.

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Anthologien

Endstation Ostsee: Kurzkrimis von Rostock bis Heringsdorf

Kbv2009-05-22

Wismarer Stadtgespräche

Koch & Raum2008

Tatort Internet. Kärntner Krimipreis 2006

Wieser2006-11-07

Hotel Terminus. Ein Kriminalroman von 12 Autoren

Aufbau Tb2005

Tatort FloraFarm: 15 Kurzkrimis rund um die Bockhorner Ginseng-Gärten

JuwiMacMillan Group2004-09

Die Winterreise

Gerstenberg (Gebrüder)2004

Letzte Worte

Scherz2003

Mord zum Dessert. 18 Krimis und viele internationale Feiertagsmenüs

Gerstenberg2003

Tod am Kai. Hamburger Hafen-Krimis.

Rowohlt Tb.2003

Flossen hoch!: Kriminelles zwischen Aal und Zander

Leda Verlag2002-09

Alter schützt vor Morden nicht. 21 Krimis mit 150 Rätseln

Gerstenberg (Gebrüder)2000

Mordsgewichte: Kriminelle Leckerbissen

Piper2000

Mord im Grünen: 20 Krimis mit vielen Gartentipps und einem großen Giftpflanzenplakat: 20 Krimis mit vielen Gartentipps und einem großen Giftpflanzenplakat

Gerstenberg Verlag2008-07-01

Mord zwischen Messer und Gabel: 34 Krimis, 99 Rezepte

Gerstenberg Verlag2007

St. Pauli - Streifzüge auf dem Kiez

Edition Nautilus2006-02-01

Mehr Morde am Hellweg: Kriminalstories

Grafit2004-09-01

Mord am Niederrhein

Grafit2004-04-01

Meerumschlungen. 32 Preisträger der Norddeutschen Büchertage 2004

Verlage zwischen den Meeren2004

Liebestöter. Leidenschaftliche Morde mit und ohne Strapse

Scherz2003

Mordsjubiläum. Feiern und Feste mit tödlichem Ausgang.

Scherz2003

Mord am Hellweg

Grafit2002-09-01

Teuflische Nachbarn. Mordgeschichten von nebenan.

Scherz2001

Bei Ankunft Mord. 23 Krimis mit vielen Reisetips

Gerstenberg (Gebrüder)2000

Zuletzt durch Birgit Lohmeyer aktualisiert: 14.06.2016

Literaturport ID: 1454