Boris Preckwitz

Boris Preckwitz
© gezett

Steckbrief

geboren am: 8.12.1968
geboren in: Hannover
lebt in: Berlin und Niedersachsen

Vita

Boris Preckwitz studierte Germanistik, Philosophie, Politik und Komparatistik in Göttingen, Hamburg und London (M.A), sowie Management in Berlin und Cambridge (MBA). Arbeit als Sales Manager, Pressesprecher, PR-Berater. Er ist Inhaber einer Consulting-Firma.

Seine literarischen Arbeiten umfassen gleichermaßen die Gattungen Lyrik, Prosa, Drama und Essay. Er gilt in den Bereichen Lyrik und Literaturveranstaltung als ein Vertreter des Spoken Word. Über viele Jahre organisierte und moderierte er lokale Lesebühnen sowie Poetry Revuen mit internationaler Autorenbeteiligung.

Er wurde verschiedentlich zu Auftritten und Lesungen auf Literaturfestivals und Messen eingeladen, darunter Poetry International Rotterdam, U.S. National Poetry Slam, Buchmesse Leipzig, Poezie bez hranic - Poetry without borders (Brno), Dom Norymberski (Krakau), LeseFestwoche auf der Buch Wien.

Gegenwärtig sind folgende literarische Vorhaben in Umsetzung: Roman-Projekt, Gedichtbände und ein Theaterstück/Drama.

http://de.wikipedia.org/wiki/Boris_Preckwitz

Würdigung

2014:   Dresdner Stadtschreiberstipendium
2014:   Berliner Autorenstipendium
2013:   Stadtschreiber der Stadt Otterndorf
2012:   Alfred-Döblin-Stipendium, Akademie der Künste Berlin/Senat von Berlin
2011:   Arbeitsstipendium der Stiftung Preussische Seehandlung
1998:   1. Platz beim 6. Open Mike der literaturWERKstatt berlin
1997:   Literaturprojekt in Chicago, gefördert von der Hansestadt Hamburg
1997:   Förderpreis des Landes Niedersachsen

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Anthologien

Jahrbuch der Lyrik 2013

Deutsche Verlags-Anstalt2013 Lyrik

Poetry Slam 2004/2005.

Rotbuch Verlag2004

Himmelhoch jauchzend - zu Tode betrübt. Poesie für alle Liebeslagen.

Dtv2004

Lyrik von Jetzt. 74 Stimmen

Dumont Buchverlag2003

Veröffentlichungen in literarischen Zeitschriften

ready steady slam. Notizen zum Poetry Slam. In: Weimarer Beiträge 1/2003

Passagen Verlag, Wien2003 Essay

Poem und Performance. In: ndl, neue deutsche literatur 2/01

Aufbau Verlag, Berlin2001 Essay