Carlo Spiller

Vita

Carlo Spiller studiert Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaften und Philosophie an der Universität Zürich, danach am Schweizerischen Literaturinstitut. Er schreibt Prosa, Lyrik und Theatertexte. Der Lyrikband «Das Scheitern der Schmetterlinge» erschien 2015 im Amsel Verlag Zürich. 2016 erhielt er das Aufenthaltsstipendium des Literarischen Colloquiums Berlin.

Würdigung

2016: Aufenthaltsstipendium im Literarischen Colloquium Berlin. Mit freundlicher Unterstützung der Pro Helvetia.

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Anthologien

Ansicht der leuchtenden Wurzeln von unten: Lyrik aus den deutschsprachigen Literaturinstituten 2017

Poetenladen2017-01-30 Lyrik

Einträge im Register der Literaturzeitschriften

Veröffentlichungen in literarischen Zeitschriften

Für mehr Literaturförderung!

Delirium, Zürich2015 Essay

DAS KONZERT

Variations - Literaturzeitschrift der Universität Zürich2014 Theater

Zuletzt durch Carlo Spiller aktualisiert: 20.11.2017

Literaturport ID: 2793