Clemens Berger

© Henrik Ahr

Steckbrief

geboren am: 20.5.1979
geboren in: Güssing/Burgenland/Österreich
lebt in: Wien

Vita

Clemens Berger wurde am 20. Mai 1979 in Güssing (Südburgenland) geboren, wuchs in Oberwart auf und studierte Philosophie in Wien, wo er heute als freier Schriftsteller lebt. Seit dem Wintersemester 2010 Dozent für Literatur am Mozarteum Salzburg.

Würdigung

2009 Jahresstipendium des Deutschen Literaturfonds e.V.
2009 Burgenländischer Literaturpreis
2010 Joseph-Roth-Stipendium

Aktuelles

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Anthologien

Seiltanz: Der Autor und der Lektor

Wallstein2010-07 Essay

Stromabwärts

Wieser2005-10 Prosa

Reisen im Niemandsland: Von Lübeck bis Triest. Fotografien entlang des ehemaligen Eisernen Vorhangs

Müller (Otto), Salzburg2009-04 Essay

Einträge im Register der Literaturzeitschriften

Literaturport ID: 1556