Daniel Breuer

Vita

Daniel Breuer wurde 1977 in Teheran geboren. Als deutschstämmiger Chilene wuchs er in Santiago de Chile, Istanbul und Brüssel auf. Es folgte ein Studium der Islamwissenschaft, Iranistik und Philosophie in Berlin. Danach mehrere Auslandsaufenthalte in Asien und Mittelamerika. Um sich das Schreiben zu ermöglichen, übte er über die Jahre hinweg verschiedene Jobs in Bars, Museen und auf Baustellen aus. Er war Reiseleiter, Pizzabäcker, Zahnkurier u.v.m. Seit 2014 lebt und schreibt Daniel Breuer wieder in Berlin.

Aktuelles

LESUNGEN:


22/06/19 Berlin Galerie im_raum Kreuzberg
12/04/18 Berlin Brotfabrik
15/03/18 Leipzig Beyerhaus
28/10/17 Berlin Brotfabrik
14/05/17 Berlin Brotfabrik
26/03/17 Leipzig Buchmesse, Leseinsel Junge Verlage
23/03/17 Leipzig Beyerhaus
18/03/17 Berlin Buchhandlung Neues Kapitel
28/01/17 Kühlungsborn Alte Büdnerei
27/01/17 Berlin Kabeljau & Dorsch
11/12/16 Wien Buchquartier
10/12/16 Wien Café Weidinger
20/08/16 Kühlungsborn Alte Büdnerei
01/07/16 Tübingen Liquid Bar
23/06/16 Berlin KDR
27/05/16 Berlin FluxFM
06/04/16 Berlin KDR
17/03/16 Leipzig Beyerhaus

 

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in literarischen Zeitschriften

]trash[pool Zeitschrift für Literatur und Kunst N°8

trashpool Zeitschrift für Literatur und Kunst / Tübingen2017 Prosa / Lyrik

erostepost N°27

erostepost Zeitschrift für Literatur / Salzburg2002 Prosa / Lyrik

Zuletzt durch Daniel Breuer aktualisiert: 19.06.2019

Literaturport ID: 2873