Gabriele Bösch

Gabriele Bösch
© Gerhard Kresser

Steckbrief

geboren am: 7.1.1964
geboren in: Koblach, Vorarlberg
lebt in: Hohenems

Kontakt: Bagoltenweg 9, A-6845 Hohenems

Telefon:

Vita

Gabriele Bösch studierte Medizin, Geografie und Geschichte an der Universität Innsbruck. Ende der Neunziger Jahre beginnt sie zu schreiben. 2004 erhielt sie das Literaturstipendium des Landes Vorarlberg. 2005 wurde sie mit dem eingereichten Manuskript "Der geometrische Himmel" Zweite beim Prosa-Preis Brixen-Hall. Es folgten Veröffentlichungen in verschiedenen Literaturzeitschriften (V#, miromente z.B.). Im Frühsommer 2007 nahm sie am 6. Autorinnentreffen Berlin-Rheinsberg teil, im Herbst 2007 erschien die Erzählung "Der geometrische Himmel", 141 S., im Skarabäus Verlag Innsbruck. Bereits im folgenden Jahr dramatisierte sie dieselbe Erzählung als Auftragsarbeit für das Theater Kosmos in Bregenz. Es folgten mehrere kleinere Theateraufträge, ihr abendfüllendes Livehörspiel "Gute Nachbarn" wurde 2009 im Theater am Kirchplatz in Schaan, Liechtenstein, uraufgeführt. Seit 2009 leitet Gabriele Bösch Workshops für den literarischen Nachwuchs des Landes Vorarlberg und stellt diesen regelmäßig in der Reihe "Junge Autoren" im Theater Kosmos in Bregenz vor. 2010 schrieb sie die Theaterszene "Hochmut" zu den Sieben Todsünden, einer Auftragsarbeit des Theaters Kosmos in Bregenz an sieben Vorarlberger AutorInnen.
In den Jahren 2009 und 2012 erschienen ihre Beiträge zum Harder Literaturpreis in dessen Anthologien, "Nimm rot" in Der Adler ist gelandet und "Als ich sah" in Trau keinem über 30.
Im September 2012 erscheint ihr neuer Roman "Schattenfuge", 170 S, im Limbus Verlag, Innsbruck.

Gabriele Bösch ist Mitglied bei Literatur Vorarlberg und bei der Autorinnenvereinigung.eu.


http://www.literatur-vorarlberg.at
http://www.literaturradio.at
http://www.autorinnenvereinigung.eu

Würdigung

2004: Literaturstipendium des Landes Vorarlberg
2005: 2. Platz beim Prosa-Preis Brixen-Hall

Aktuelles

Buchpräsentation "Schattenfuge" am 2. Oktober 2012 um 20.00 Uhr im ORF Dornbirn.

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Anthologien

10. Harder Literaturwettbewerb: Trau keinem über 30

Hecht-Druck2012-05-25 Kurzgeschichte: Als ich sah

V#24: SeenFlüsseBächeRegen

Bucher GmbH & Co. Druck Verlag Netzwerk2010-03 Kurzgeschichte: Mit einem Fuß genau dort

V#22/23: Der Berg der Jahre

Bucher GmbH & Co. Druck Verlag Netzwerk2009-05-11 Gedichte: Ableben des Herrenschneiders in Vorarlberg...

Verschreibungspflichtig: Zum Kranklachen und Gesundlesen. Vergnügliche Gedichte und Geschichten rund ums Wartezimmer

unartproduktion2009-03-26 Kurzgeschichte: Mausbeschwerden

Morgenbetrachtung: Verweilen im Gesicht

Bucher GmbH & Co. Druck Verlag Netzwerk2008-06-30 Kurzgeschichte: Unvorbereitet, die Nase

V - Vorarlberger Zeitschrift für Literatur: Kinderleben: 21

Bucher GmbH & Co. Druck Verlag Netzwerk2008-03 Nachwort: Mutterleben

Flucht.Punkt: Jahrbuch 4 / 2009 Literaturhaus Liechtenstein

Literaturhaus Liechtenstein2010-05-01 Theaterszene aus: Gläserne Tage

Fröhliche Weihnachtl: Ein literarischer Adventführer mit 100-jährigem Geschenkskalender

unartproduktion2009-11-25 Kurzgeschichte: Der vergessliche Esel

berüchtigt: Jahrbuch 3 / 2008 Literaturhaus Liechtenstein

Literaturhaus Liechtenstein2009-05-01 Prosagedicht: unter dem glasauge ein krater

Austern im Schnee und andere Sommergeschichten: Eine literarische Landkarte von Lech und Zürs

Bucher GmbH & Co. Druck Verlag Netzwerk2008-09-12 Kurzgeschichte: Brösel für einen Tag

Literaturgespinst Liechtenstein: Jahrbuch 2 / 2007 Literaturhaus Liechtenstein

Literaturhaus Liechtenstein2008-05-01 Kurzgeschichte: Ninive

Wissen und Gewissen

Stämpfli Verlag2005-04 Kurzgeschichte: Retina

Veröffentlichungen in literarischen Zeitschriften

miromente 29

Dornbirn2012 Kurzgeschichte: Umgehängt, angesteckt

miromente 14

Dornbirn2008 Kurzgeschichte: Kopfdichtungen

miromente 5

Dornbirn2006 Kurzgeschichten: "Der Anstoß" und "kugelrot"

miromente 23

Dornbirn2011 Theaterszene: Hochmut

miromente 10

Dornbirn2007 Kurzgeschichte: Ninive

Herausgeberschaften

V - Vorarlberger Zeitschrift für Literatur: Kinderleben: 21

Bucher GmbH & Co. Druck Verlag Netzwerk2008-03 Nachwort: Mutterleben

sonstige Werke

Vorarlberger Nachrichten:

2008: Tagebuch einer Sterntülle, Kurzgeschichte zu Weihnachten
2010: Mit einem Fuß genau dort, Kurzgeschichte
2010: Grashalme, die durch Nebel brechen, Kurzgeschichte
2010: Am Ende ein Stern, Kurzgeschichte zu Weihnachten
2011: Mein afrikanischer Sommer, Kurzerzählung
2011: Eines nur, immer, Kurzgeschichte zu Weihnachten


Diverse Lesungen auf: www.literaturradio.at

Literaturport ID: 1420