Herbert Hindringer

© Privat

Steckbrief

geboren am: 8.11.1974
geboren in: Passau, Bayern
lebt in: Hamburg, Altona-Nord

Vita

Herbert Hindringer wurde im Herbst 1974 in Passau geboren. Seit Silvester 2005 lebt er in Hamburg. Dazwischen hat er Sozialpädagogik in Landshut studiert. Seitdem tätig im zwischenmenschlichen Bereich. Erster Lyrikband ebenfalls aus nur menschlichen Gründen, bald darauf nur noch verschwiegen bzw. unter den hässlichen Pullis im Schrank versteckt ("Rette die Welt", 2001).
Hauptsächlich schreibt er Gedichte. 
Diverse Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften und Anthologien (Lyrik von Jetzt 2, Neubuch, Jahrbuch der Lyrik). 
Mitglied im Forum der 13 und im writers' room Hamburg.

Würdigung

Hamburger Literaturförderpreis 2012

Aktuelles

Lesung am Sonntag, den 29.01.2017 im Literaturhaus Hamburg.


"Lyrik zur Teatime" zusammen mit Sylvia Geist.


17.00 Uhr. Draußen ist es dunkel und kalt. 


Eintritt: 7 Euro.


Schwanenwik 38. Draußen ist es immer noch kalt und dunkel.


 

Zuletzt durch Herbert Hindringer aktualisiert: 07.11.2016

Literaturport ID: 1821