Kirsten Reinhardt

Vita

Kirsten Reinhardt wurde 1977 in einem ziemlich kleinen Ort in der Lüneburger Heide geboren und lebt in Berlin. Ihr erstes Buch "Fennymores Reise oder Wie man Dackel in Salzmantel macht" wurde 2009 als noch unveröffentlichtes Manuskript mit dem Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis ausgezeichnet. Ihre Bücher wurden in mehrere Sprachen übersetzt. Kritiker erwähnen gern ihre geistige Verwandtschaft mit Roald Dahl.

Würdigung

2009 - Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis
2012 - Arbeitsstipendium des Landes Niedersachsen
2012 -  "Fennymores Reise..." wird Preisbuch d. Bundesweiten Vorlesewettbewerbs
2013 - Writer in Residence, Omi International Arts Center/Ledig House
2014 - Auswahlliste Rattenfänger-Literaturpreis
2015 - Kinder- und Jugendliteraturstipendium des Landes Niedersachsen
2017 - Nominierung für den Prix Chronos 2018

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Anthologien

Wo kommen die Worte her? Neue Gedichte für Kinder und Erwachsene. Gedichte und Bilder aller Art

Beltz2011-09-06 Lyrik

Herausgeberschaften

UNSER MAGAZIN

Hedi Lusser & Kirsten Reinhardt, München|Berlin2010 Zine

Multimedia

Hörprobe aus dem Hörspiel von "Fennymores Reise oder Wie man Dackel im Salzmantel macht"

Zuletzt durch Kirsten Reinhardt aktualisiert: 05.04.2017

Literaturport ID: 1709