Lydia Haider

Steckbrief

geboren am: 1985
geboren in: Steyr/Österreich
lebt in: Wien

Vita

*1985 in Steyr, lebt seit 2004 in Wien.
Studium der Germanistik und Philosophie, zwei Kinder.
Arbeitet an der Dissertation mit dem Titel: Rhythmische Subversion in Texten Thomas Bernhards und Ernst Jandls.


Stipendiatin des Literarischen Colloquiums Berlin 2016. Start-Stipendiatin des BMUKK 2015.
Nominiert zum Soundout!Award 2014 mit der Performance zu Kongregation.
Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften wie manuskripte, entwürfe, Die Rampe etc.
Das Romandebüt Kongregation erschien im Herbst 2015 bei Müry Salzmann, im Herbst 2016 folgte der Roman rotten.

Zuletzt durch Lydia Haider aktualisiert: 12.05.2017

Literaturport ID: 2737