Michael Perkampus

Perkampus, Schreibmaschine
© S. Petrussek

Steckbrief

geboren am: 2.4.1969
geboren in: Selb/Oberfranken/Deutschland
lebt in: Kempten

Vita

michael perkampus (*1969) wurde im fichtelgebirge geboren. sein ununterbrochenes erforschen des sprachmaterials des unterbewussten brachte ihn mit dem surrealismus in kontakt, mit dessen literarischen formen er experimentierte. er arbeitete fürs theater und als musiker; für den schweizer radiosender stadtfilter winterthur übernahm er literarische produktionen und moderierte die sendung “seitenwind”. 2011 erschien in dieser edition die hörstück-cd „guckkasten. 21 fazetien“. perkampus lebt heute in kempten/allgäu. er betreibt das literarische weblog „grammatau“.

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Einträge im Register der Literaturzeitschriften

Veröffentlichungen in literarischen Zeitschriften

Literarische Weblogs: Sonderausgabe von "spatien - zeitschrift für literatur"

Edition Taberna Kritika2008-02

sonstige Werke

Ouroboros Stratum (Hörbuch; gelesen von Michael Perkampus, Sarina Mira)
Timber (ein lyrisches Märchen; gelesen von Michael Perkampus, Sarina Mira, Fafnir Fiedler)
Die Gilde der pechschwarzen Liebe (Hörbuch; gelesen von Michael Perkampus)
Guckkasten (21 Fazetien), edition taberna kritika 2012

Multimedia

Sandsteinburg I - (Die Tafeln des Symballousa, Roman)

Literaturport ID: 1546