Nadine Kegele

Nadine Kegele
© Nora Gottardi

Steckbrief

geboren am: 19.3.1980
geboren in: Bludenz/Vorarlberg/Österreich
lebt in: Wien

Vita

Nadine Kegele, geb. 1980 in Bludenz/Vorarlberg, lebt in Wien. Bürolehre, Abendschule - zweiter Bildungsweg. Studium der Germanistik, Theaterwissenschaft, Gender Studies. Schriftstellerin und Kursleiterin für Basisbildung für Geflüchtete. Vergangene Berufstätigkeiten: Nacht-/Sekretärin, Finanzassistentin, Mediaplanerin, Versandhelferin ...

Würdigung

Theodor-Körner-Preis, Projektstipendium des Bundeskanzleramts, Jubiläumsstipendium der Literar Mechana, Fördergabe für Literatur des Landes Vorarlberg, Literarisches Colloquium Berlin Aufenthaltsstipendium, Klagenfurter Stadtschreiberin, TDDL - Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb Publikumspreis, uvm.

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Anthologien

Warum feiern: Beiträge zu 100 Jahren Frauenwahlrecht

Edition Atelier2018-10-15 Sammelband

Kindheit(en) in Vorarlberg

Bucher Verlag GmbH, Hohenems2016-11-07 Anthologie

Klagenfurter Texte. Die Besten 2013: Die 37. Tage der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt

Piper2013-10-01

Frauen texten - Frauen lesen: Linkes Wort am Volksstimmefest 2011

Globus Wien2012-07-18

Melange der Poesie. Wiener Kaffeehausmomente in Schwarzweiß.

Kremayr & Scheriau2017

Ausverkauf: Linkes Wort am Volksstimmefest 2013

Globus Wien2014-08-08

Ihr nennt uns Menschen? Wartet noch damit.: Linkes Wort am Volksstimmefest 2012

Globus Wien2013-07-16

MannsBilder: Literarische Konstruktionen von Männlichkeiten

Facultas2007-12-01

Einträge im Register der Literaturzeitschriften

Herausgeberschaften

Hinter dem Gesetz: Kafka, Recht und Ordnung

Luftschacht2015-10-06

Zuletzt durch Nadine Kegele aktualisiert: 29.09.2018

Literaturport ID: 1949