Tanja Raich

© Kurt Fleisch

Steckbrief

geboren am: 1986
geboren in: Meran/Italien

Vita

Tanja Raich, 1986 in Meran (Italien) geboren, lebt und arbeitet seit 2005 in Wien. Studium der Germanistik und Geschichte in Wien. Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften (Kolik, Lichtungen, Die Rampe, u.a.) und Anthologien. Verschiedene Preise und Stipendien, u.a.: Ö1-Literaturwettbewerb „Aber sicher“ 2017, Start-Stipendium des BKA 2016, 2. Platz beim Münchner Kurzgeschichtenwettbewerb 2015, Literaturpreis Frontiere – Grenzen 2015, Finalistin beim 20. MDR-Literaturwettbewerb, Exil-Literaturpreis 2014. Ihr Debütroman „Jesolo“ erscheint im Frühjahr 2019 bei Blessing.

Würdigung

2019: Writer in Residence, One World Foundation Sri Lanka
2018: Südtiroler Künstlerförderung
2017: Preisträgerin des Ö1-Literaturwettbewerbs „Aber sicher“
2016: Start-Stipendium des BKA für das Romanprojekt „Jesolo“
2015: Literaturpreis Frontiere – Grenzen
2015: 2. Platz beim 20. Münchner Kurzgeschichtenwettbewerb
2015: Finalistin beim MDR-Literaturwettbewerb
2015: Rom-Stipendium des Bundeskanzleramts Österreich
2014: Exil-Literaturpreis (Deutsch als Erstsprache)

Aktuelles

"Wir steigen hoch", ein Text über meinen Großvater auf ZEIT online
Schreibaufenthalt in Sri Lanka: Interview

TERMINE 2019

07.03: WIEN 19:30 | Erstpräsentation & Buchparty im phil
13.03: MÜNCHEN 20:10 | Wortspiele im Muffatwerk
21.03: LEIPZIG | 22:00 Lange Leipziger Lesenacht in der Moritzbastei
22.03: LEIPZIG 11:30 | Forum Literatur auf der Leipziger Buchmesse
23.03: MÜNCHEN 20:00 | Gerüchteküche
26.03: HARTBERG | 19:30 Buchhandlung Morawa
27.03: GRAZ | 19:00 Präsentation der LICHTUNGEN-Ausgabe "Literatur aus Südtirol"
29.03: WIEN 19:30 | Wortspiele in der Facultas Dombuchhandlung
03.04: MÜNCHEN 20:00 | "Frühlings-MIX" im Literaturhaus München (Bar ab 19:00)
11.04: WIEN 19:00 | Buchhandlung Lerchenfeld
23.04: LANA 20:00 | Gasthaus Reichhalter
24.04: BRIXEN 18:00 | Tage des Buches im Alten Schlachthof
26.04: WIEN 18:00 | Rund um die Burg
15.05: WIEN 19:00 | "Bella Italia" bei Thalia M99
19.05: WIEN | Währinger Literaturfestival
20.05: WIEN 18:30 | SuperLeseClub im Literaturhaus
28.05: WIEN | 18:00 Buchaktuell
29.06: NEUKIRCHEN AM GROSSVENEDIGER | 19:00 Literaturfestival "Literatur findet Land"

Alle Termine werden hier laufend ergänzt.

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Anthologien

Inselfestung. In: Aber sicher!

Braumüller Verlag2017-12-01

Der Ton meines Vaters. In: anthologie: preistexte 14

edition exil2014-11-01

Kontinente. In: Schnee im August: Die besten Geschichten aus dem MDR-Literaturwettbewerb 2015

Poetenladen2015-04-28

Veröffentlichungen in literarischen Zeitschriften

80 x 195 cm. Lichtungen Nr. 153

Graz2018

Besuche. In: Lichtungen Nr. 145

Graz2016

Eine große Speisekarte. In: Kolik Nr. 63

Wien2014

Im Spiegel der Literatur. In: Feuernacht

Edition Raetia2011

Die Katze ist ein fleischfressendes Tier. In: Kolik Nr. 72

Wien2017

Libellen. In: Die Rampe 02/2015

Trauner Verlag/Linz2015

Am Sonntag ist das Wetter schön. In: Die Rampe 02/2012

Trauner Verlag/Linz2012

Nur die Wolken stehen anders. In: Die Rampe 2011

Trauner Verlag/Linz2011

sonstige Werke

„Jesolo“ (Videointerview: 5 Fragen zu "Jesolo")
Continenti“ (Übersetzung ins Italienische durch Juliana de Angelis im Zuge des Literaturpreises Frontiere – Grenzen)
„Judith" (Live Lesung von Mascha Müller im Rahmen des Münchner Kurzgeschichtenwettbewerbs)
„Der Ton meines Vaters" (illustriert mit Tuschezeichnungen von Sarah Iris Mang)

Zuletzt durch Tanja Raich aktualisiert: 07.03.2019

Literaturport ID: 3024