Thilo Reffert

Thilo Reffert,
© gezett

Steckbrief

geboren am: 13.7.1970
geboren in: Magdeburg
lebt in: Panketal

Vita

Thilo Reffert wurde 1970 in Magdeburg geboren. 20 Jahre später studierte er erst Medizin, dann Theater und Literatur und ging als Dramaturg ans Theater. In Fach- und Familienkreisen galt seine Berufswahl damit als abgeschlossen. Doch 30 Jahre nach seiner Geburt kaufte sich Reffert einen eigenen Schreibtisch und seitdem schreibt er rund um die Uhr Theaterstücke, Hörspiele und Kinderbücher. Unter anderem schreibt Reffert die MDR-Folgen des ARD-Radio-Tatorts.

Würdigung

Arbeiten von Thilo Reffert wurden öfter ausgezeichnet; hier eine Auswahl:
Die Sicherheit einer geschlossenen Fahrgastzelle. Ein O-Tonhörspiel zum 9. November 89 - Hörspielpreis der Kriegsblinden 2010, Hörspiel des Monats November 2009, Online-Award der ARD 2010 und Deutscher Hörspielpreis 2010
Leon und Leonie - Berliner Kindertheaterpreis 2011
Nina und Paul
- Deutscher Kinderhörspielpreis 2011
Nina und Paul - Mülheimer KinderStückePreis 2013
Australien, ich komme! - White Ravens Liste 2013
Fünf Gramm Glück - White Ravens Liste 2017
Faustinchen - MDR-Kinderhörspielpreis 2018

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Anthologien

Seismographie des Hörspiels: 40 Jahre Hörspiel des Monats 1977–2017 / 30 Jahre Hörspiel des Jahres 1987–2017

belleville2017-11-02

Freiheit der Kunst: Almanach zum 60. Verlagsjubiläum

Merlin2017-09-09

sonstige Werke

Thilo Reffert schreibt vor allem Theaterstücke und Hörspiele. Bis auf FAUSTINCHEN sind diese nicht im Handel erhältlich. Gelegentlich stehen Hörspiele auf den Webseiten der Sender zum Download. Falls Sie darüber hinaus Interesse an Hörspielen oder Texten von Thilo Reffert haben, nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit dem Autor auf - über seine Homepage, dort finden Sie eine E-Mail-Adresse.

Zuletzt durch Thilo Reffert aktualisiert: 16.03.2018

Literaturport ID: 1486