Thomas Mohnike

Steckbrief

geboren am: 9.8.1974
geboren in: Berlin
lebt in: Berlin

Kontakt: Berliner Str. 90, 13189 Berlin

Vita

Thomas Mohnike, geboren 1974, aufgewachsen in Magdeburg. Arbeitet als Skandinavist an der Universität Freiburg. Zahlreiche Veröffentlichungen: belletristisch, literaturwissenschaftlich, journalistisch, statistisch, herausgeberisch und übersetzerisch, insbesondere zur schwedischen Gegenwartsliteratur und zum Barock. Thomas Mohnike lebt mit seiner Familie in Berlin.

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Anthologien

(mit Wolfgang Behschnitt:) „Bildung und Alteritätskonstitution in der jüngsten schwedischen Migrantenliteratur“, in: Behschnitt, Wolfgang; Barz, Christiane (Hg.): Bildung und Anderes. Alterität in Bildungsdikursen in den skandinavischen Literaturen.

Ergon/Würzburg2006 Wissenschaft

“Doppelte Fremdheit. Zur Verschränkung und Konstitution von poetischer und kultureller Alterität in Alejandro Leiva Wengers Till vår ära und seiner Rezeption”, in: Sven Hakon Rossel (Hg.): Der Norden im Ausland – Das Ausland im Norden. Formung und Transfo

Praesenz/Wien2006 Wissenschaft

Literaturport ID: 126