Tristan Marquardt

Vita

Tristan Marquardt, geb. 1987 in Göttingen, lebt in München und Zürich. Sein Debütband "das amortisiert sich nicht" erschien im Frühjahr 2013 bei kookbooks. Er ist Mitglied des Berliner Lyrikkollektivs G13. Seit 2011 verfasst er neben dem eigenen Schreiben gemeinsame Gedichte mit mehreren anderen Lyriker_innen, seit 2012 organisiert er die Lesereihe meine drei lyrischen ichs in München. 2013 gewann er gemeinsam mit Tabea Xenia Magyar den 1. Platz beim Feldkircher Lyrikpreis.

Würdigung

1. Platz Feldkircher Lyrikpreis 2013, gemeinsam mit Tabea Xenia Magyar

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Anthologien

Jahrbuch der Lyrik 2013

DVA2013 Lyrik

40 % Paradies. Gedichte des Lyrikkollektivs G13

luxbooks / Wiesbaden2012 Lyrik

19. open mike

Allitera / München2011 Lyrik

20. open mike

Allitera / München2012 Lyrik

Flarf Berlin - 95 Netzgedichte

edition paechterhaus2012 Lyrik

Zeitkunst

Verlagshaus J. Frank / Berlin2011 Lyrik

Einträge im Register der Literaturzeitschriften

Literaturport ID: 1871