Hier finden Sie alles rund
um die Literatur Berlins
und Brandenburgs:
Institutionen, Archive,
Bibliotheken, Gedenkstätten,
aber auch heimische Sagen,
Eindrücke klassischer Autoren,
und einen kleinen literatur-
geschichtlichen Überblick.

Johannes Praetorius

Steckbrief

Johannes Praetorius
(eigentl. Hans Schulze, auch Petrus Hilarius, Steffen Läusepeltz, Johannes Petrus de Memel, Brandanus Merlinus, Janeser Potorianus, Johann Richter, Wigandus Sechswochius, Servius, Hoffmeister Spinn-Stuben, Lustigerus Wortlibius)

Kompilator, Polyhistor; 1652 Studium in Leipzig, 1659 Poeta laureatus, starb an der Pest

geboren: 22.09.1630
gestorben: 07.10.1680